M


Christian McBride’s New Jawn

Christian McBride’s New Jawn Mack Avenue MAC 1133 Der Bassist Christian McBride gehört heute zu den einflussreichsten Protagonisten der amerikanischen Jazz Szene. Er agiert u.a. als künstlerischer Leiter des Newport Jazz Festivals und hat eine eigene erfolgreiche Radiosendung. Als Musiker und Bandleader steht er einerseits in der Straight Ahead Tradition von Ray Brown und John […]


Wojtek Mazolewski: Polka

Wojtek Mazolewski Polka Whirlwind WR4725 Der polnische Bassist Wojtek Mazolewski ist in Deutschland noch nicht sehr bekannt. Die vorliegende CD seines Sextetts könnte das ändern. Er brachte die Musik zunächst in Polen heraus, bevor sie jetzt auf Michael Janisch’s Londoner Whirlwind Label international verfügbar wird. Die Band spielt dreizehn überwiegend nach Städten benannte Stücke, die […]


Valk Mahnig Manderscheid Sternal: POP

Claudius Valk + Dominik Mahnig + Dieter Manderscheid + Sebastian Sternal POP JazzHausMusik JHM 254 Dieses hochkarätige Quartett verbindet zwei Generationen von Musikern, die alle vier zur ersten Garde der Jazz-Musiker in Deutschland zählen. Die 16 Stücke auf der CD sind überwiegend Eigenkompositionen der Beteiligten, darunter sieben Miniaturen von ein bis zwei Minuten Dauer. Die […]


Wynton Marsalis Septet: United We Swing

Wynton Marsalis Septet United We Swing: Best of the Jazz at Lincoln Center Galas Blue Engine Records BE0011 Auch eine so prominente Institution wie Jazz at Lincoln Center ist in USA auf Spenden angewiesen. Zum Einsammeln solcher Spendengelder dienen Gala-Veranstaltungen mit Wynton Marsalis‘ Bands (nicht nur Septett) und bekannten Gästen. Die vorliegende CD enthält sechzehn […]


Cécile McLorin Salvant / Jazzmeia Horn

Cécile McLorin Salvant Dreams and Daggers MackAvenue MAC 1120 (2 CDs) Jazzmeia Horn A Social Call Concord Prestige PRS00112 Seit dreißig Jahren gibt es alljährlich den Wettbewerb für junge Musiker des Thelonious Monk Institute. Jedes Jahr wird ein anderes Instrument ausgewählt und in Konzerten von einer hochkarätig besetzten Jury ein Sieger bestimmt. Es ist bemerkenswert, […]


Mostly Other People Do the Killing: Paint

Mostly Other People Do the Killing Paint Hot Cup 171 MOPDtK, benannt nach einem Zitat Trotzkis über Stalin, startete vor 13 Jahren als Quartett mit zwei Bläsern, Trompeter Peter Evans und Saxofonist Jon Irabagon, die inzwischen unter ihren eigenen Namen weltweit bekannt sind. Von Anfang an war Bassist Moppa Elliott Mastermind, Humorist und Leiter der […]


The Great Harry Hillman: TILT

The Great Harry Hillman TILT Cuneiform Rune 433 Die schweizer Band The Great Harry Hillman besteht bereits seit fast zehn Jahren. Damals lernten sich die vier Musiker an der Musikhochschule Luzern kennen. Benannt nach einem amerikanischen Hürdenläufer, der 1904 drei Olympia-Goldmedaillen gewann, verbindet die Band virtuos Jazz mit Rock-Elementen und freier Improvisation. Alle vier Musiker […]


Joshua Redman & Brad Mehldau: Nearness

Joshua Redman & Brad Mehldau Nearness Nonesuch 555845 Als Joshua Redman vor 25 Jahren in USA und dann auch international bekannt wurde, führte er ein junges Quartett aus unbekannten Youngsters: Brad Mehldau am Klavier, Christian McBride am Bass und Brian Blade am Schlagzeug. Heute sind alle vier Superstars des aktuellen Jazz. Seit 2010 sind Redman […]


Mount Meander

Mount Meander clean feed CF375CD Mount Meander ist ein Berg in New Hampshire. Aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Außer dass die vier beteiligten Musiker die Metapher der Bergbesteigung für ihre wagemutigen Improvisationen nutzen. Sie haben sich in Kopenhagen kennengelernt, aber keiner ist Däne. Pianist Lucas Leidinger, diesjähriger Preisträger des Horst und Gretl Will […]


Wynton Marsalis & George Shearing DVDs

Wynton Marsalis Blood On the Fields Arthaus Musik 109214 George Shearing Lullaby Of Birdland – The Shearing Touch Arthaus Musik 109216 Die beiden vorliegenden jetzt wiederveröffentlichten Video-Dokumentationen sind zwei höchst einflussreichen Jazz-Musikern gewidmet. „Blood On the Fields“ porträtiert den Trompeter Wynton Marsalis im Jahre 1995 und ist nach Marsalis‘ Opus Magnum benannt, seinem bis heute […]