L


Immigration Booth: Hinterm Spiegel

Immigration Booth Hinterm Spiegel FLOATmusic FL013 (zu beziehen unter FLOATmusic) Der Niederländer Joris Roelofs ist weltweit einer der wichtigsten Bassklarinettisten unserer Zeit, Johannes Ludwig zählt zu den führenden deutschen Saxofonisten. Gemeinsam betreiben sie die Band Immigration Booth mit Bassist Johannes Felscher und Schlagzeuger Peter Kronreif. Die Kombination von Altsaxofon und Bassklarinette als Lead Instrumente ist […]

Immigration Booth

leidinger

Lucas Leidinger: Trio & Strings

Lucas Leidinger Trio & Strings KLAENG records 017 (zu beziehen unter KLAENG records) Viele Jazz-Musiker, vor allem Pianisten, träumen davon, wenigstens einmal eine Aufnahme mit Streichern zu machen. Wahrscheinlich eine Spätwirkung der klassisch geprägten Ausbildung. Wenn der Traum denn überhaupt je realisiert wird, geht es leider oft schief – nicht so hier. Der Kölner Pianist […]


Oliver Leicht [acht]: The State of Things

Oliver Leicht [acht] The State of Things FLOATmusic FL012 (zu beziehen unter FLOATmusic) Oliver Leicht komponiert und arrangiert für sein um Pianist Jim McNeely erweitertes Oktett mit einem Anspruch, wie man ihn sonst eher von klassischen Kompositionen kennt. Sehr bewusst schöpft er die klanglichen Möglichkeiten, die ihm so ungewöhnliche Instrumente wie Euphonium, French Horn und […]

leicht

mount-meander

Mount Meander

Mount Meander clean feed CF375CD Mount Meander ist ein Berg in New Hampshire. Aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Außer dass die vier beteiligten Musiker die Metapher der Bergbesteigung für ihre wagemutigen Improvisationen nutzen. Sie haben sich in Kopenhagen kennengelernt, aber keiner ist Däne. Pianist Lucas Leidinger, diesjähriger Preisträger des Horst und Gretl Will […]


Oliver Lutz: Poolparty

Oliver Lutz Poolparty KLAENG 016 Zu beziehen unter http://www.klaengrecords.de/de/cds/oliver-lutz-poolparty.html Nachdem der Kölner Bassist Oliver Lutz mit “Signal“ (Unit Records) 2014 eine beachtliche Debut-CD auf dem akustischen Baß vorlegte, folgt jetzt mit “Poolparty“ der Nachfolger mit gänzlich anderem Sound. Hier stehen Grooves und der E-Bass im Vordergrund, Oliver Lutz‘ erstes Instrument, das er sehr funky zu […]

Lutz

ludwig

Johannes Ludwig: Airbourne

Johannes Ludwig Airbourne FLOATmusic FL002   Das neue Label FLOATmusic wird vom Nürnberger Saxofonisten Johannes Ludwig und seinem Kölner Kollegen Jens Böckamp betrieben und legt mit Ludwig’s „Airbourne“ seine zweite Veröffentlichung vor. Die neun Kompositionen des Band Leaders bieten ein abwechslungsreiches Ausgangsmaterial, das das Quintett inspiriert interpretiert. Pianist Andreas Feith überzeugt mit intelligenten spannungsgeladenen Solos, […]


Azar Lawrence: The Seeker

Azar Lawrence The Seeker Sunnyside SSC 1302 Obwohl er Mitglied in einigen der berühmtesten Jazz Bands von Miles Davis bis McCoy Tyner war, ist Tenor- und Sopransaxofonist Azar Lawrence in Deutschland wenig bekannt. Er steht ganz in der Tradition von John Coltrane. Für diese Live-Aufnahme aus dem New Yorker Jazz Standard vom Dezember 2011 hat […]

Lawrence

Leidinger

Lucas Leidinger: Daydream Visions

Lucas Leidinger Daydream Visions Fuhrwerk Musik FWM 012 Pianist, Komponist und Arrangeur Lucas Leidinger hat schon in seiner Kölner Zeit mit Aufnahmen der kooperativen Band Ebene 0 und als Pianist und Arrangeur von einem.art, der Band des Posaunisten Max von Einem, auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt legt er mit „Daydream Visions“ die erste CD unter […]


Oliver Lutz: Signal

Oliver Lutz Signal Unit Records UTR 4483 Der Bassist Oliver Lutz ist schon seit Jahren eine feste Größe in der Kölner Jazz Szene, sowohl mit seinem Trio wie auch als Mitspieler in Formationen wie dem Offshore Quintett oder dem Lucas Leidinger Quintett. Jetzt legt er seine erste CD auf dem schweizer Label Unit Records mit […]

Lutz

Moses2

China Moses & Raphael Lemonnier: Crazy Blues, Decca / Universal 0602537184378

China Moses & Raphael Lemonnier Crazy Blues Decca / Universal 0602537184378 Mit „Crazy Blues“ legt die Vollblut-Sängerin und Entertainerin China Moses ihre zweite Jazz-orientierte CD vor. Hatte sie ihren erfolgreichen Erstling „This One’s for Dinah“ (Blue Note) der Sängerin Dinah Washington gewidmet, so besteht das Programm dieses Mal überwiegend aus berühmten Songs, die mit ebenso […]