H


Pablo Held Investigated

Das Glück des Mutigen (erschienen im Jazz Podium 12/2018) Pablo Held Investigates – das klingt wie eine neue Krimiserie. Tatsächlich ist es eine neue Web Site des Kölner Pianisten Pablo Held, auf der er Interviews veröffentlicht, die er mit anderen Musikern geführt hat. Die meisten sind als Videos verfügbar, die beide Gesprächspartner während des Skype-Gesprächs […]


Stefon Harris & Blackout: Sonic Creed

Stefon Harris & Blackout Sonic Creed Motema Um den Vibraphonisten Stefon Harris war es in den letzten Jahren international ruhiger geworden, seine letzte CD Veröffentlichung unter eigenem Namen liegt schon neun Jahre zurück. In dieser Zeit war er keineswegs untätig, sondern spielte u.a. als Mitglied des SF Jazz Collective, verfolgte eine Karriere als Musikhochschullehrer und […]


Pablo Held Trio: Investigations

Pablo Held Trio Investigations Edition Records Pablo Held hat seine bisherigen CDs allesamt beim Münchener Pirouet Label veröffentlicht, das nun bis auf Weiteres keinen neuen Aufnahmen mehr herausbringen will. Nun legt der Pianist seine brandneue Trio-CD auf dem britischen Edition Label vor, das schon eine größere Zahl namhafter europäischer Musiker unter Vertrag hat und nicht […]


Cécile McLorin Salvant / Jazzmeia Horn

Cécile McLorin Salvant Dreams and Daggers MackAvenue MAC 1120 (2 CDs) Jazzmeia Horn A Social Call Concord Prestige PRS00112 Seit dreißig Jahren gibt es alljährlich den Wettbewerb für junge Musiker des Thelonious Monk Institute. Jedes Jahr wird ein anderes Instrument ausgewählt und in Konzerten von einer hochkarätig besetzten Jury ein Sieger bestimmt. Es ist bemerkenswert, […]


Andy Hunter + Johan Hörlén: Confluence

Andy Hunter + Johan Hörlén Confluence River Records 003 (zu beziehen unter www.hunterandy.com) Mit Ausnahme des New Yorker Schlagzeugers Adam Nussbaum ist dies eine Band der ExPats, also von aus dem Ausland kommenden Musikern, die in Deutschland leben und arbeiten. Der amerikanische Vibraphonist Tim Collins lebt in München, die Amerikaner Andy Hunter und John Goldsby […]


Halpin – Arends – Helm: Last Chance Dance

Matthew Halpin & Fabian Arends & David Helm Last Chance Dance Toy Piano Records TPR 201601 (zu beziehen unter Toy Piano Records) Völlig gegen den Trend! Eine komplette CD nur mit amerikanische Standards bis auf den Titelsong wirkt geradezu erfrischend, wenn sie so selbstbewusst und eigenständig interpretiert werden wie hier von diesem jungen Kölner Trio. […]


Paul Heller + Next Level Jazz

Das Glück einer eigenen Konzertreihe (erscheint im Jazz Podium 10/2016) Wenn Paul Heller die Konzertbühne betritt, wirkt er mit seiner schlanken Gestalt und halblangen blonden Haaren sehr jugendlich für seine 45 Lebensjahre. Doch hört man dann den beeindruckenden Sound seines Tenorsaxofons, spürt man sofort seine jahrzehntelange Erfahrung als professioneller Musiker und als Mensch mitten im […]


Spoke feat. Andy Hunter: (r)anthems

Spoke feat. Andy Hunter (r)anthems River Records 002 Vor 2 Jahren übernahm Andy Hunter den Platz seines Freundes Marshall Gilkes in der Posaunensektion der WDR Big Band. Seitdem ist sein kultivierter melodieorientierter Posaunenton öfter in deutschen Clubs zu hören, zuletzt auch als Mitglied der Band Spoke, einem in Brooklyn, New York, vor 10 Jahren gegründeten […]


Olaf Polziehn Trio feat. Scott Hamilton: Live at Jazztone Lörrach, Satin Doll SDP 1054-1

Olaf Polziehn Trio feat. Scott Hamilton Live at Jazztone Lörrach Satin Doll SDP 1054-1 Olaf Polziehn hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten deutschen Pianisten entwickelt. Auf dieser Live-Aufnahme, die im Januar 2006 zum fünfzigsten Geburtstag des Jazz Clubs Lörrach entstand, zeigt er sein Swing-Feeling, seinen kultivierten Anschlag und seine Ausdrucksfähigkeit höchst […]


Freddie Hubbard: Without a song – live in Europe 1969, Blue Note 50999 2 36957 2 6

Freddie Hubbard Without a song – live in Europe 1969 Blue Note 50999 2 36957 2 6 Musikarcheologe Michael Cuscuna gelingt es immer wieder, spannende historisch interessante Jazz-Aufnahmen aufzuspüren, die noch nie veröffentlicht waren. Jetzt ist Trompeter Freddie Hubbard an der Reihe, und es ist wohl Zufall, dass diese Veröffentlichung so nah an seinem Todestag […]