Assaf, Roy


Roy Assaf: Respect vol. 1, JLP 1101017

Roy Assaf  Respect vol. 1 JLP 1101017 Der Strom junger höchst talentierter israelischer Jazz-Musiker, die ihre Ausbildung an den renommierten amerikanischen Jazz-Hochschulen beenden und dann in New York bleiben, reißt nicht ab. Der Pianist Roy Assaf ist dafür ein gutes Beispiel. Noch keine 30, Schüler von Danilo Perez, Kenny Barron und Jason Moran, und bereits […]

Assaf[1]