Termine für
Köln und
Umgebung


Hier die neue Ausgabe meiner kompromisslos subjektiven Veranstaltungstipps, wie immer ohne Gewähr.

pdf[1] (Stand: 25.01.2023)

Januar 2023    
25.01.23 Young Talents: Maxi Valdés Hammond Trio mit Felix Seefluth + Leon Richenhagen King Georg, Köln (19:30 Uhr) (junges Trio des Gitarristen)
25.01.23 Jerry Lu Trio + Ben Fitzpatrick mit Stefan Rey + Niklas Walter Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (Straight Ahead Jazz in exzellenter Besetzung)
25.01.23 Zoh Amba + Philip Zoubek + Chris Corsano Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (Avantgarde Jazz)
25.01.23 Micah Thomas Beethovenhaus, Bonn (20 Uhr) (der junge New Yorker Pianist solo)
26.01.23 Mikhail Churilov Quartett mit Jerry Lu + Caris Hermes + Niklas Walter King Georg, Köln (19:30 Uhr) (exzellente Band des Gitarristen)
26.01.23 JazzLines – Combos Musikhochschule, Köln (19:30 Uhr) (Studenten stellen sich vor)
26.01.23 Frederik Köster Die Verwandlung mit Sebastian Sternal + Joscha Oetz + Jonas Burgwinkel Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (der Trompeter mit seiner brillianten Band)
26.01.23 Marlies Debacker + Salim Javaid Loft, Köln (20:30 Uhr) (Avantgarde Duo mit Klavier und Saxofon)
26.01.23 Andreas Schaerer + Hildegard lernt fliegen Philharmonie, Essen (20 Uhr) (der Stimmakrobat mit seiner Band)
27.01.23 Orchestre National de Jazz mit Steve Lehman + Jonathan Finlayson + Chris Dingman Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (die französische Big Band mit amerikanischen Gästen)
27.01.23 die kunst des trios: Hans Lüdemann + Nick Dunston + Savannah Harris Loft, Köln (20:30 Uhr) (die Reihe wird neu gestartet mit spannendem Trio)
27.01.23 „Jazz we can“: David Friedman Generations Trio mit Oliver Potratz + Tilo Weber Haus der Stadt, Düren (20 Uhr) (der Vibraphonist mit seinem Berliner Trio)
27.01.23 Frederik Köster Die Verwandlung mit Sebastian Sternal + Joscha Oetz + Jonas Burgwinkel Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (der Trompeter mit seiner brillianten Band)
28.01.23 Marcus Bartelt + Martin Sasse Freiraum, Köln (20 Uhr) das brilliante Duo mit Baritonsaxofon und Klavier stellt seine neue CD vor)
28.01.23 Jazz at JAKI: Axel Fischbacher Trio mit Nico Brandenburg + Tim Dudek JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der Gitarrist in kleiner Formation)
28.01.23 Melissa Pinto mit Julius Van Rhee + Lennart Allkemper + Heiko Bidmon + Matthias Schwengler + János Löber + Philipp Schittek + Philipp Brämswig + Calvin Lennig + Simon Bräumer Loft, Köln (20:30 Uhr) (die kolumbianische Pianistin und Komponistin mit exzellenter Band)
29.01.23 Filippa Gojo + Christine Corvisier + Philipp Brämswig  ZeitGeist Kulturraum, Köln (11:30 Uhr) (die Sängerin, die Saxofonistin und der Gitarrist im Trio)
29.01.23 Lucas Leidinger + Daniel Daemen Musikhaus Süd, Köln (18 Uhr) (das exzellente Duo des Pianisten und des Saxofonisten)
29.01.23 Lucas Dann + Kresten Osgood Loft, Köln (18 Uhr) (Improvisation mit Piano und Schlagzeug)
29.01.23 Staples Jr. Singers Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (Gesangsgruppe zwischen Gospel und Soul)
29.01.23 delljazz All-Stars mit Heiner Wiberny + Henning Berg u.a. ZIRKUSFabrik Köln-Dellbrück (19 Uhr) (Straight Ahead Jazz)
29.01.23 Sascha Ley Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (die multidisziplinäre luxemburger Performerin solo)
30.01.23 NICA live: Romarna Campbell Trio mit Mutale Chashi + Cenk Esen JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (die junge britische Schlagzeugerin)
30.01.23 Flaw And Order mit Mattis Balks + Wiebke Schröder + Minh Voong + Sebastian Metken Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (Modern Jazz Quartett aus Osnabrück)
30.01.23 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth / Session Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (erst die Hammond, dann Session)
30.01.23 Pablo Held meets … Tineke Postma + Doug Weiss + Malte Wiest Loft, Köln (20:30 Uhr) (der Pianist hat wieder spannende Gäste)
31.01.-
02.02.23
Jazz Against the Machine Festival Artheater, Köln (20 Uhr) (Festival der Studenten der Musikhochschule)
31.01.23 Tuning Collective mit Luca Hohmann + Jonas Kaltenbach Loft, Köln (20:30 Uhr) (Tanz-Ensemble)
31.01.23 Christina Zurhausen Trio mit Dario Schattel + Ramon Keck Jazzschmiede, Düsseldorf (20 Uhr, kostenlos) (erst Opener, dann Session)
       
Februar 2023    
01.02.23 King Georg Session mit Andy Haderer + Jerry Lu + Caris Hermes + Niklas Walter und Gästen King Georg, Köln (19:30 Uhr) (erst die Opener Band, dann Session)
01.02.23 Nu Band mit Thomas Heberer + Kenny Wessel + Joe Fonda + Lou Grassi Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (New Yorker Avantgarde Band)
01.02.23 Matthias Strucken + Martin Sasse + Matthias Nowak + Dominik Raab Geske Haus, Erftstadt (20 Uhr) (Tribute to Milt Jackson in exzellenter Besetzung)
02.02.23 Sabine Kühlich mit Jörg Seidel + Chris Hopkins + Jean Philippe Wadle King Georg, Köln (19:30 Uhr) (Tribute an Caterina Valente)
02.02.23 JazzLines – Posaune Musikhochschule, Köln (19:30 Uhr) (die Posaunen-Studenten stellen sich vor)
02.02.23 Grand Jazz Ensemble der Uni Köln / The Swingcredibles – Big Band der Uni Köln Aula der Uni, Köln (20 Uhr, kostenlos) 2 Big Bands im Doppelkonzert)
02.02.23 Düsseldorf Jazz Trio mit Martin Sasse + Wally Böcker + Christian Schröder + Joscho Stephan  Maxhaus, Düsseldorf (20 Uhr) (das Trio hat den Gitarristen zu Gast)
03.02.23 Alexei Aigui + Dietmar Bonnen Loft, Köln (20:30 Uhr) (der russische Geiger im Duo mit dem deutschen Pianisten)
03.02.23 Henrique Gomide + João Luis Nogueira  Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (brasilianischer Jazz mit Piano, Gitarre und Percussion)
03.02.23 Tobias Weindorf »Parable« Quartett mit Kristina Brodersen + Christian Ramond + Peter Weiss Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (der Pianist mit seiner exzellenten Band)
04.02.23 Camille Bertault + David Helbock King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die französische Sängerin im Duo mit dem österreichischen Pianisten)
04.02.23 Shai Maestro Quartet mit Jorge Roeder + Ofri Nehemya + Philip Dizack Philharmonie, Köln (20 Uhr) (der israelische Pianist mit spannender Band)
04.02.23 Jazz at JAKI: Niko Seibold “Seibolzing“ mit Raphael Rossé + Roberto Koch + Frederik Heisler  JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (schweizer Quartett des Altsaxofonisten)
04.02.23 Darius Heid + Victor Fox + Etienne Nillesen Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (spannendes Trio mit Piano, Saxofon und Schlagzeug)
04.02.23 In Situ Art Society: KONK PACK mit Thomas Lehn + Tim Hodgkinson + Roger Turner Dialograum Kreuzung an St. Helena, Bonn (20 Uhr) (Improvisation mit reichlich Elektronik)
04.02.23 Matti Klessascheck Sad Songs Quartett mit Moritz Petersen + Nico Klöffer + Joshua Knauber Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (junge Band des Saxofonisten)
06.02.23 Christina Zurhausen Trio mit Dario Schattel + Ramon Keck Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (die Gitarristin mit ihrem Trio)
06.02.23 Ezra Collective Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln (20 Uhr) (die angesagte britische Band mit Afro-Cuban-Salsa-Jazz-Afrobeat-Smash-up)
06.02.23 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth / Session Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (erst die Hammond, dann Session)
06.02.23 KLSD mit Julian Drach + Max Löbner + Fridolin Krön + Eddy Sonnenschein Loft, Köln (20:30 Uhr) (Quartett mit zwei Gitarren, Saxofon und Schlagzeug)
07.02.23 Frederik Köster + Jakob Manz + Jannis Sicker + Daniel Oetz Salcines + Hendrik Eichler  Artheater, Köln (20 Uhr) (erst Opener, dann Session)
07.02.23 Ségolène de Beaufond + Emily Wittbrodt + Moritz Preisler Loft, Köln (20:30 Uhr) (Improvisation in klassischer Besetzung mit Violine, Violoncello und Klavier)
08.02.23 Young Talents: Simon Bremen Quartett mit Olli Virtanen + Moritz Langmaier + Jakob Jäger + David Giesel King Georg, Köln (19:30 Uhr) (das junge Quartett bringt einen finnischen Vibraphonisten als Gast mit)
09.02.23 Ava Charlie mit Axel Pape + Lukas Moriz + Bastian Weinig King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die junge Sängerin stellt ihr Debut-Album vor)
09.02.23 Nils Wülker + Arne Jansen / Julia Hülsmann + Christopher Dell Savoy Theater, Düsseldorf (20 Uhr) (Doppelkonzert mit zwei Duos)
10.02.23 Victor Gelling Nonett mit Claudia Schlutius + Eric Haupt + Izabel Pop + Emilia Golos + Moritz Koch + Edis Ludwig Loft, Köln (20:30 Uhr) (der Bassist stellt sein neues Album vor)
10.02.23 Nils Eikmeier Quartett mit Yaroslav Likhachev + Julian Walleck + Thomas Wörle Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (Modern Jazz mit dem Gitarristen)
10.02.23 all female: Emily Wittbrodt + Hanna Schörken Ort, Wuppertal (20 Uhr) (Duo des Cellistin mit der Sängerin)
10.02.23 krajenski. Hammond-Trio mit Lutz Krajenski + Ben Kraef + Peter Gall Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (spannende Berliner Band)
11.02.23 Jazz at JAKI: Silvio Morger Trio mit Denis Gäbel + Matthias Nowak JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (spannende Band des Schlagzeugers)
11.02.23 Knollektiv mit Johannes Knoll + Paul Beskers + Tim Scherer + Henning Schiewer + Henning Katz Loft, Köln (20:30 Uhr) (junge Band des Trompeters)
11.02.23 Bugge Wesseltoft + Henrik Schwarz Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (Piano und Computer)
12.02.23 Paul Heller Invites … Marjorie Barnes + Fay Claassen + Alma Naidu + David Linx mit Cor Bakker + Caris Hermes + Hans Dekker Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (der Saxofonist lädt wunderbare SängerInnen ein)
12.02.23 LiederBook: Dietmar Bonnen + Lothar Burghaus Loft, Köln (18 Uhr) (der Pianist und Sänger stellt seine LiederBook Reihe live vor)
12.02.23 Real Live Jazz: Tamara Lukasheva + Matthias Schriefl Filmhaus, Köln (19 Uhr) (Duo der ukrainischen Sängerin mit dem Trompeter)
12.02.23 Katrin Scherer’s CLUSTER Quartet mit Moritz Wesp + Roger Kintopf + Leif Berger Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (exzellente Band des Saxofonistin)
13.02.23 Julian Bossert Trio mit Henning Gailing + Dominik Raab Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (Straight Ahead Trio des Saxofonisten)
13.02.23 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth / Session Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (erst die Hammond, dann Session)
13.02.23 Clemens Kuratle YDIVIDE mit Dee Byrne + Chris Guilfoyle + Elliot Galvin + Lukas Traxel Loft, Köln (20:30 Uhr) (spannende internationale Band des schweizer Schlagzeugers)
14.02.23 Nicole Metzger mit Wesley G. King Georg, Köln (19:30 Uhr) (Tribute an Ella + Joe Pass)
14.02.23 Michael Bublé Lanxess Arena, Köln (20 Uhr) (der kanadische Crooner gewinnt mit dem Alter an Tiefe)
14.02.23 Merle Böwering + Julian Drach + Maxim Burtsev + Donovan Tusk + Joshua Knauber + Lisa Köberlein  Artheater, Köln (20 Uhr) (erst Opener, dann Session)
14.02.23 José Díaz de León + Frederik Köster Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (Duo mit Gitarre und Trompete)
15.02.23 Young Talents: Julius van Rhee Quartett mit Yannis Anft + Calvin Lennig + Karl-F. Degenhardt King Georg, Köln (19:30 Uhr) (gute Band des Saxofonisten)
15.02.23 Offshore mit Christoph Möckel + Dierk Peters + Constantin Krahmer + Oliver Lutz + Fabian Rösch Loft, Köln (20:30 Uhr) (langjährig erfolgreiche Band)
17.02.23 Zoom mit Sebastian Mattner + Philipp van Endert + Sebastian Räther + Jo Beyer Freiraum, Köln (20 Uhr) (Modern Jazz Quartett)
17.02.23 MercatorJazz: Ramon Valle Trio mit Omar Rodriguez Calvo + Jamie Peet KROHNE Konzernzentrale, Duisburg (19:30 Uhr) (der kubanische Ausnahmepianist)
17.02.23 Common Ground mit Bill Elgart + Achim Kaufmann + Sebastian Gille + Matthias Nowak Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (gutes Quartett mit dem legendären Schlagzeuger)
18.02.23 In Situ Art Society: UP AND OUT mit Harri Sjöström + Elisabeth Harnik + John Edwards + Tony Buck Dialograum Kreuzung an St. Helena, Bonn (20 Uhr) (bestens besetzte internationale Avantgarde Band)
18.02.23 Conni Trieder Trio mit Lukas Keller + Simon Bräumer Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (die Flötistin)
20.02.23 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth / Session Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (erst die Hammond, dann Session – am Rosenmontag)
22.02.23 King Georg 12 mit Jörg Achim Keller + Heinz Dieter Sauerborn + Paul Heller + Andreas Meile + Wim Both + Ruud Breuls + Günter Bollmann + Uli Plettendorff + Jürgen Neudert + Richard Hellenthal + Martin Sasse + Ingo Senst King Georg, Köln (20 Uhr) (die kleine Big Band im Club)
22.02.23 Monday Meetings: Tineke Postma mit Teis Semey + Alessandro Fongaro + Alex Parzhuber Loft, Köln (20:30 Uhr) (die exzellente niederländische Saxofonistin)
22.02.23 KAVEKANEM mit Margaux Oswald + Håkon Berre + Sture Ericsson Ort, Wuppertal (20 Uhr) (internationale Band aus Kopenhagen)
22.02.23 Jazzsession Trinkpavillon im Kurpark, Bonn-Bad Godesberg (19 Uhr) (erst Opener, dann Session)
23.02.23 Carolyn Breuer + Andrea Hermenau King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die Saxofonistin und die Pianistin und Sängerin im Duo)
23.02.23 JOE Festival: Steffi Narr + Oli Steidle / HILDE mit Julia Brüssel + Marie Daniels + Maria Trautmann + Emily Wittbrodt / Jakob Bro Trio mit Arve Henriksen + Jorge Rossy Zeche Karl, Essen (19:30 Uhr) (3 Tage Festival im Pott)
24.02.23 Martin Sasse – Bruno Müller Quartett mit Martin Gjakonovski + Joost van Schaik Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (exzellente Band mit dem Pianisten und dem Gitarristen und blues-betontem Straight Ahead Jazz)
24.02.23 Nils Tegen Trio mit Lucas Leidinger + Joscha Oetz Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (der Schlagzeuger in spannender Trio-Besetzung)
24.02.23 Christoph Pepe Auer King Georg, Köln (20:30 Uhr) (der österreichische Klarinettist zwischen Jazz, Pop und elektronischer Musik)
24.02.23 „Jazz we can“: Simon Oslender Trio mit Claus Fischer + Hendrik Smock + Roland Peil Becker & Funck, Düren (20 Uhr) (der angesagte Hammond Organist)
24.02.23 Fosterchild mit Kasper Tranberg + Sebastian Gille + Jacob Anderskov + David Helm + Fabian Arends / Hans Ulrik – Anders Mogensen Quartett mit Pablo Held + Andreas Lang Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (deutsch-dänisches Doppelkonzert)
24.02.23 JOE Festival: Jim Hart + Ivo Neame / Christian Marien / Tutti Bounce Zeche Karl, Essen (19:30 Uhr) (3 Tage Festival im Pott)
25.02.23 Jazz at JAKI: Eva Swiderski „Ever Evolving“ mit Kerstin Haberecht + Svetlana Marinchenko + Anna Größbrink + Lisa Wilhelm JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (die Sängerin mit ihrer Band)
25.02.23 HSD Big Band mit Ludwig Nuss Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (Big Band Jazz)
25.02.23 JOE Festival: Felix Waltz mit Tim Bücher + Caris Hermes + Karl-F. Degenhardt / Sophie Agnel + Joke Lanz + Michael Vatcher / Craig Taborn + Tomeka Reid + Ches Smith Zeche Karl, Essen (19:30 Uhr) (3 Tage Festival im Pott)
26.02.23 Lydia Schiller + David Andres  ZeitGeist Kulturraum, Köln (11:30 Uhr) (die Sängerin im Duo mit dem Bassisten)
26.02.23 Real Live Jazz: Of Cabbages and Kings mit Laura Totenhagen + Veronika Morscher + Rebekka Salomea + Zola Mennenöh Filmhaus, Köln (19 Uhr) (Vokalquartett)
26.02.23 BigBand Bergisch Gladbach ZIRKUSFabrik Köln-Dellbrück (19 Uhr) (Big Band Jazz)
26.02.23 Stefan Hüfner + Werner Neumann Kombinat mit Ralf Gessler + Florian Rynkowski  Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (neue Band des Keyboarders und des Gitarristen)
27.02.23 NICA live: Plug and Pray mit Benoît Delbecq + Jozef Dumoulin / Beatdenker (Jo Wespel) JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (Doppelkonzert mit viel Elektronik)
27.02.23 Cologne Cool Jazz Company mit Heiko Bidmon + Ole Sinell + Henning Gailing + Dominik Raab Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (Quartett mit zwei Baritonsaxofonisten)
27.02.23 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth / Session Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (erst die Hammond, dann Session)
27.02.23 Emmeluth’s Amoeba mit Signe Emmeluth + Karl Bjorå + Christian Balvig + Ole Mofjell Loft, Köln (20:30 Uhr) (dänisch-norwegisches Quartett)
28.02.23 Tony Lakatos Quintett mit Alex Sipiagin + Danny Grissett + Hans Glawischnig + Gregory Hutchinson King Georg, Köln (19:30 Uhr) (der Saxofonist mit brillianter New Yorker Band und neuer CD)
28.02.23 Pedro Martins mit Chris Fishman + Daryl Johns + Justin Brown  Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (der Gitarrist und Sänger zwischen Brasilien, LA und NYC)
28.02.23 Sourcrowd mit Johannes Sauer + Konrad Mattheus + Lucy Liebe + Anna-Mina Schneider  Artheater, Köln (20 Uhr) (erst Opener, dann Session)
28.02.23 Fosterchild mit Kasper Tranberg + Sebastian Gille + Jacob Anderskov + David Helm + Fabian Arends / Hans Ulrik – Anders Mogensen Quartett mit Pablo Held + Andreas Lang Loft, Köln (20:30 Uhr) (deutsch-dänisches Doppelkonzert)
28.02.23 Leléka mit Viktoria Leléka + Povel Widestrand + Lorenz Heigenhuber + Jakob Hegner RWE Pavillion (Philharmonie), Essen (20 Uhr) (die ukrainische Sängerin)
       
März 2023      
01.03.23 King Georg Session mit Andy Haderer + Jerry Lu + Caris Hermes + Niklas Walter und Gästen King Georg, Köln (19:30 Uhr) (erst die Opener Band, dann Session)
02.03.23 David Hazeltine Trio mit Aldo Zunino + Bernd Reiter  King Georg, Köln (19:30 Uhr) (der New Yorker Pianist mit seinem europäischen Trio)
02.03.23 Heiner Wiberny and Friends mit Tobias Weindorf + Paul G. Ulrich + Marcel Wasserfuhr Klavierhaus Klavins, Bonn (20 Uhr) (der frühere Altsaxofonist der WDR Big Band mit guter Band)
03.03.23 Victoria Tolstoy + Jacob Karlzon Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (die schwedische Sängerin im Duo mit ihrem Pianisten)
03.03.23 Julius van Rhee Quartett mit Leon Hattori + Caris Hermes + Leo Asal  Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (exzellente junge Band des Saxofonisten)
03.03.23 Trio Knack! mit Salome Amend + Vasco Furtado + Luise Volkmann Ort, Wuppertal (20 Uhr) (Improvisation zwischen Jazz, Noise und Folk)
05.03.23 Real Live Jazz: KOI Trio mit Matthias Akeo Nowak + Riaz Khabirpour + Oliver Rehmann Filmhaus, Köln (19 Uhr) (das Gitarren-Trio)
05.03.23 Cologne Contemporary Jazz Orchestra + Ivo Neame Loft, Köln (20:30 Uhr) (die Big Band mit dem britischen Pianisten als Gast)
06.03.23 Chris Hopkins Jazz Kangoroos mit George Washingmachine + David Blenkhorn + Mark Elton King Georg, Köln (19:30 Uhr) (der Pianist mit seiner australischen Band)
06.03.23 BLUFF mit Christian Höhn + Tim Scherer + Lucas Kolbe + Jan Bernard Zeimetz Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (junges Hamburger Quartett)
06.03.23 Frederik Köster Die Verwandlung mit Sebastian Sternal + Joscha Oetz + Jonas Burgwinkel Café Hahn, Koblenz (20 Uhr) (der Trompeter mit seiner brillianten Band)
08.03.23 Johanna Summer Trio mit Tobias Fröhlich + Jan-Einar Groh King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die Pianistin zwischen Jazz und Klassik)
09.03.23 MercatorJazz + AKZENTE Festival: Christine Corvisier 5tett   Kuhlenwall-Karree der Sparkasse Duisburg (19 Uhr) (die Saxofonistin verjazzt französische Chansons)
10.03.23 Jens Düppe Salon de Jazz, Köln (20 Uhr) (der brilliante Schlagzeuger mit seinem spektakulären Solo-Programm)
10.03.23 Nils Eikmeier Quartett mit Yaroslav Likhachev + Conrad Noll + Achim Bill  Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (die junge Band des Gitarristen)
11.03.23 WDR Big Band + Bob Mintzer Gloria, Köln (20 Uhr) (die Big Band feiert den 100-sten Geburtstag von Thad Jones)
11.03.23 Jazz at JAKI: Lukas Keller BÖRT mit Theresia Philipp + Jonathan Hofmeister + Jan Philipp JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (spannendes Quartett des Bassisten)
11.03.23 Marion & Sobo Band Pantheon, Bonn (20 Uhr) (die unterhaltsame Sängerin zwischen Jazz und Weltmusik)
13.03.23 Simon Bremen Quartett mit Maxim Burtsev + Jakob Jäger + David Giesel Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (junge Band des Saxofonisten)
14.03.23 Martin Sasse Trio + Scott Hamilton mit Jos Machtel + Joost van Schaik King Georg, Köln (19:30 Uhr) (der exzellente Swing-Pianist hat den legendären Tenorsaxofonisten zu Gast)
15.03.23 Young Talents: Nils Eikmeier Quartett mit Yaroslav Likhachev + Conrad Noll + Achim Bill  King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die junge Band des Gitarristen)
16.03.23 Martin Sasse Trio + Scott Hamilton mit Jos Machtel + Joost van Schaik Klavierhaus Klavins, Bonn (19:30 Uhr) (der exzellente Swing-Pianist hat den legendären Tenorsaxofonisten zu Gast)
17.03.23 Joscha Oetz‘ Perfektomat und der Retrogott mit Laura Robles + Niels Klein + Nils Tegen + Norbert Scholly + Daniel Schröteler JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (gute Band des Bassisten zwischen Jazz, Latin und Hip Hop)
17.03.23 Julia Kadel Beethovenhaus, Bonn (20 Uhr) (die Pianistin solo zwischen Jazz und Klassik)
17.03.23 Pocket Brass mit Bernd Lechtenfeld + Ralph „Mosch“ Himmler + Achim Fink Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (drei Bläser im Trio)
17.03.23 Martin Sasse Trio + Scott Hamilton mit Jos Machtel + Joost van Schaik Event-Theater, Düsseldorf (19:30 Uhr) (der exzellente Swing-Pianist hat den legendären Tenorsaxofonisten zu Gast)
18.03.23 WDR Big Band + WDR Rundfunkchor Philharmonie, Köln (20 Uhr) (die Big Band verjazzt geistliche Musik von Wolfram Buchenberg)
18.03.23 Jazz at JAKI: Melt Trio mit Moritz Baumgärtner + Bernhard Meyer + Peter Meyer JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (innovatives Gitarrentrio)
18.03.23 Wolfgang Lackerschmid Connection mit Ryan Carniaux + Stefan Rademacher + Guido May Casino, Wittlich (20 Uhr) (der Vibraphonist mit exzellenter Band)
19.03.23 Paul Heller Invites …  Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (der Saxofonist lädt ein …)
19.03.23 Over the Border Festival: Local Ambassadors mit Roland Peil + Marcus Schinkel Harmonie, Bonn (20 Uhr) (Band zwischen Pop, Soul und Jazz)
20.03.23 Zack Lober’s NO FILL3R mit Sun-Mi Hong + Suzan Veneman JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der Bassist stellt sein neues Album vor)
20.03.23 Matthias Bergmann – Steffen Weber Quintett + Werner Neumann mit Volker Heinze + Mareike Wiening Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (exzellent besetztes Quintett)
20.03.23 Over the Border Festival: Lakecia Benjamin Quartet Harmonie, Bonn (20 Uhr) (die brilliante Altsaxofonistin stellt ihre neue CD vor)
23.03.23 PentlandNay Quartett mit Jerry Bergonzi + Phil Grenadier King Georg, Köln (19:30 Uhr) (spannende Band mit dem legendären Saxofonisten)
23.03.23 Over the Border Festival: Joscho Stephan & Friends Harmonie, Bonn (20 Uhr) (Gypsy Jazz mit dem Gitarristen)
24.03.23 Frank Wunsch mit Christina Zurhausen + Conrad Noll + Ramon Keck Freiraum, Köln (20 Uhr) (der Pianist spielt mit seinen ehemaligen Studenten)
24.03.23 Dottendorfer Jazznacht: Christine Corvisier Quintett mit Sebastian Scobel + Martin Schulte + David Andres + Alex Parzhuber Ortszentrum Dottendorf, Bonn (20 Uhr) (die Saxofonistin verjazzt französische Chansons)
24.03.23 Dianne Reeves mit John Beasley + Romero Lubambo + Reuben Rogers + Terreon Gully Philharmonie, Essen (20 Uhr) (eine der besten Sängerinnen unserer Zeit)
24.03.23 Wolfgang Haffner Magic Band mit Alma Naidu + Simon Oslender + Thomas Stieger + Sebastian Studnitzky Konzerthaus, Dortmund (20 Uhr) (der Schlagzeuger mit seiner deutschen Band)
25.03.23 Danilo Pérez Philharmonie, Köln (20 Uhr) (der Pianist solo)
25.03.23 Jazz at JAKI: Andreas Feith Quartett mit Lutz Häfner + Martin Gjakonovski + Fabian Arends JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (gute Band des Nürnberger Pianisten)
25.03.23 Youn Sun Nah Kulturwerke, Monheim (20 Uhr) (die koreanische Sängerin)
26.03.23 Tom Lorenz Trio mit Christine Corvisier + Volker Heinze  ZeitGeist Kulturraum, Köln (11:30 Uhr) (das Trio spielt Wayne Shorter Kompositionen)
26.03.23 SoKo Steidle + Alexander von Schlippenbach mit Rudi Mahall + Henrik Walsdorff + Jan Roder + Oli Steidle Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (Berliner Jazz vom Feinsten)
26.03.23 Real Live Jazz: Cologne Jazz Quartett mit Malte Dürrschnabel + Henning Gailing + Billy Test + Paul Hochstädter Filmhaus, Köln (19 Uhr) (Straight Ahead Jazz vom Feinsten)
27.03.23 Peter Protschka´s Organic Universe mit Johan Hörlen + Clemens Orth + Silvio Morger Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (die Band fetzt)
27.03.23 NICA live: Laura Totenhagen + Farida Amadou JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (die Sängerin und die Bassistin improvisieren zwischen Jazz und Punk Rock)
27.03.23 Wolfgang Haffner Magic Band mit Alma Naidu + Simon Oslender + Thomas Stieger + Sebastian Studnitzky Savoy Theater, Düsseldorf (20 Uhr) (der Schlagzeuger mit seiner deutschen Band)
29.03.23 Young Talents: Leo Richartz Trio mit Volker Heinze + Roland Höppner King Georg, Köln (19:30 Uhr) (der junge Pianist mit zwei erfahrenen Begleitern)
29.03.23 THERMAL mit Andy Moor + John Butcher + Thomas Lehn Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (heftige genreübergreifende Improvisation)
30.03.23 Deborah J. Carter + Daniele Gorgone Trio mit Marco Piccirillo + Gaetano Fasano King Georg, Köln (19:30 Uhr) (die exzellente Sängerin mit ihrem italienischen Trio)
30.03.23 Big Band der Bundeswehr + Laith Al-Deen Philharmonie, Köln (20 Uhr) (die Big Band gibt ein Benefiz-Konzert mit dem Pop-Sänger)
31.03.23 Moritz Preislers Banda Nova mit Filippa Gojo + Michael Heupel + Jacob Hirsch + Johannes Pfingsten  Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (brasilianischer Jazz mit exzellenter Band)
31.03.23 Walter Phishbacher Trio Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (das Klaviertrio mit einem Beatles Programm)
31.03.23 Ketil Bjørnstad  Schloss Engers, Neuwied (19:30 Uhr) (der norwegische Pianist und Schriftsteller)
31.03.-
02.04.23
KLAENG Festival Stadtgarten, Köln (das Festival wandert ins Frühjahr)
       
April 2023      
01.04.23 WDR Big Band + Terri Lyne Carrington + Chuck Owen Philharmonie, Köln (20 Uhr) (die Big Band hat die herausragende Schlagzeugerin zu Gast)
03.04.23 Loris Grillo Trio mit Mario Angelov + Julius Steyer Heimathirsch, Köln (20 Uhr) (der Altsaxofonist und seine Band aus Mannheim)
08.04.23 Jazz at JAKI: Ellington Trio + Frederik Köster mit Barbara Barth + Gero Körner + Caspar van Meel  JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (das Trio hat den exzellenten Trompeter zu Gast)
10.04.23 Rodrigo Amado The Bridge mit Ingebrigt Håker Flaten + Gerry Hemingway + Alexander Von Schlippenbach Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (der Saxofonist gedenkt Sonny Rollins in prominenter Besetzung)
15.04.23 MASAA mit Rabih Lahoud Philharmonie, Köln (20 Uhr) (Quartett um den libanesischen Sänger und Poeten zwischen Jazz und Weltmusik)
15.04.23 Jazz at JAKI: Christoph Grab’s Blossom mit Ralph Alessi + Pius Baschnagel + Lukas Traxel + Florian Favre JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der schweizer Saxofonist mit exzellenter Band)
19.04.23 Florian Weber Lucent Waters mit Ralph Alessi + Michel Benita + Ziv Ravitz RWE Pavillion (Philharmonie), Essen (20 Uhr) (der brilliante Pianist mit seinem aktuellen Projekt)
21.04.23 Klaus Mages + Heiner Wiberny + Helmut Zerlett Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (das Trio zwischen Pop und Jazz)
21.04.23 Dottendorfer Jazznacht: Maik Krahl Quartett mit Constantin Krahmer + Reza Askari + Fabian Rösch Ortszentrum Dottendorf, Bonn (20 Uhr) (gute Band des Trompeters)
21.04.23 JAZZOPHINE Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (Quartett mit Sängerin und Standards)
22.04.23 Rembrandt Frerichs Trio mit Tony Overwater + Vinsent Planjer Philharmonie, Köln (20 Uhr) (der niederländische Pianist zwischen Jazz und Barockmusik)
22.04.23 Jazz at JAKI: Or Bareket mit Godwin Louis + Jeremy Corren + Savannah Harris JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der israelische Bassist mit seiner brillianten New Yorker Band)
22.04.23 Gisela Berndt mit Gero Körner + Benedikt Hesse + Werner Lauscher Loft, Köln (20:30 Uhr) (die Sängerin mit guter Band)
23.04.23 Paul Heller Invites …  Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (der Saxofonist lädt ein …)
23.04.23 Real Live Jazz: Benedikt Hesse Trio Filmhaus, Köln (19 Uhr) (der Schlagzeuger mit seinem Trio)
23.04.23 Biréli Lagrène Trio ehemalige Synagoge, Wittlich (17 Uhr) (der brilliante Gitarrist)
26.04.23 Jazzsession Trinkpavillon im Kurpark, Bonn-Bad Godesberg (19 Uhr) (erst Opener, dann Session)
27.04.23 „Jazz we can“: Jeb Patton German Trio mit Martin Gjakonovski + Hendrik Smock KOMM, Düren (20 Uhr) (der brilliante New Yorker Pianist mit starkem Trio)
28.04.23 Caixa Cubo + Matthias Schriefl mit Henrique Gomide + Noa Stroeter + João Fideles JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (das erfolgreiche brasilianische Trio hat den Trompeter zu Gast)
28.04.23 Emile Parisien Sextet mit Theo Croker / Emile Parisien + Vincent Peirani / Vincent Peirani Trio „Jokers“ Tonhalle, Düsseldorf (20 Uhr) (gleich drei Bands mit den beiden Franzosen)
29.04.23 WDR Big Band + Johanna Summer + Jakob Bänsch + Michael Abene Funkhaus, Köln (20 Uhr) (die Big Band mit zwei brillianten Nachwuchsmusikern und dem New Yorker Arrangeur und Dirigenten)
30.04.23 Dagmar Bunde Trio mit Rolf Marx + Paul G. Ulrich  ZeitGeist Kulturraum, Köln (11:30 Uhr) (die Sängerin mit exzellenten Begleitern)
       
Mai 2023      
01.05.23 Jazzfest Bonn: Florian Weber + Dogma Chamber Orchestra / Thomas D + The KBCS Oper, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
03.05.23 Jazzfest Bonn: Vladyslav Sendecki + Jürgen Spiegel / ENEMY mit Kit Downes + Petter Eldh + James Maddren LVR Landesmuseum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
04.05.23 Neil Cowley Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (der englische Pianist solo)
04.05.23 Jazzfest Bonn: Thärichens Tentett / Ida Nielsen & The Funkbots LVR Landesmuseum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
04.05.23 „Jazz we can“: Matthias Schriefl Shreefpunk Trio mit Alex Eckert + Alex Morsey Haus der Stadt, Düren (19:30 Uhr) (Shreefpunk im Trio)
05.05.23 Daniel Migliosi Quartett  Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (der junge hochtalentierte Trompeter)
05.05.23 Jazzfest Bonn: Jacob Karlzon Trio mit Morten Ramsbøl + Rasmus Kihlberg / Judith Hill mit Michiko Hill + Peewee Hill + John Staten LVR Landesmuseum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
05.05.23 Triosense mit Bernhard Schüler + Omar Rodrigues + Tobias Schulte Harmonie, Bonn (20 Uhr) (das erfolgreiche Klaviertrio stellt seine neue CD vor)
05.05.23 Boy who ate the sun mit Ula Martyn-Ellis + Calvin Lennig + Lukas Schwegmann Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (Gitarrentrio mit Gesang)
05.05.23 MercatorJazz: Markus Stockhausen Group  Lehmbruck Museum, Duisburg (20 Uhr) (der exzellente Trompeter)
06.05.23 Jazzfest Bonn: Mariá Portugal mit Luis Negrón van Grieken / Delvon Lamarr Organ Trio mit Jimmy James + Julian MacDonough Haus der Geschichte, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
07.05.23 Alexander Hawkins Trio mit Neil Charles + Stephen Davis Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (der britische Avantgarde Pianist)
07.05.23 Real Live Jazz: Gerd Neidhart Filmhaus, Köln (19 Uhr) (der Pianist, Sänger und Lyriker solo)
07.05.23 Jazzfest Bonn: Brad Mehldau Trio mit Larry Grenadier + Jeff Ballard Telekom Forum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
07.05.23 Martin Tingvall Görreshaus, Koblenz (19 Uhr) (der Pianist solo)
10.05.23 Jazzfest Bonn: Jakob Manz + Johanna Summer / Atom String Quartet Volksbank-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
10.05.23 Emile Parisien Sextet mit Theo Croker / Emile Parisien + Vincent Peirani / Vincent Peirani Trio „Jokers“ Konzerthaus, Dortmund (gleich drei Bands mit den beiden Franzosen)
11.05.23 Jazzfest Bonn: Julia Hülsmanns Heaven Steps To Seven mit Lisa Bassenge + Aline Frazão + Mia Knop Jacobsen + Stephan Braun + Andreas Lang + Eva Klesse / The Baylor Project mit  Jean Baylor + Marcus Baylor + Terry Brewer + Keith Loftis + Yasushi Nakamura Post Tower, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
12.05.23 Kira Linn’s Linntett mit Neil Charles + Stephen Davis Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (die spannende Formation der Baritonsaxofonistin)
12.05.23 Jazzfest Bonn: Simon Nabatov + Matthias Schubert / Simon Nabatov + Ralph Alessi Beethoven-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
12.05.23 Ignaz Netzer + Christian Rannenberg Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (Blues-Duo mit Gitarre und Klavier)
13.05.23 WDR Big Band + Trijntje Oosterhuis + Tineke Postma + Vince Mendoza Philharmonie, Köln (20 Uhr) (die Big Band spielt mit zwei niederländischen Gästen Michel Legrand)
13.05.23 Jazzfest Bonn: Fuchsthone Orchestra / Bobby Sparks Paranoia mit Keith Anderson + James Robinson u.a. Pantheon, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
14.05.23 Paul Heller Invites …  Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (der Saxofonist lädt ein …)
14.05.23 Jazzfest Bonn: Post Koma mit Petter Eldh + Christian Lillinger + Otis Sandsjö + Tapiwa Svovse / Philip Lassiter Band Pantheon, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival mit 23 Bands in 2 Wochen)
14.05.23 stARTfestival: Uri Caine + Samuele Telari + Quatuor Agate Scala, Leverkusen (19 Uhr) (der Pianist mit Akkordeon und Streichquartett spielt Wagner mit Jazz-Elementen)
14.05.23 Tingvall Trio mit Martin Tingvall + Omar Rodriguez Calvo + Jürgen Spiegel Casino, Wittlich (20 Uhr) (das erfolgreiche Klaviertrio)
19.05.23 stARTfestival: Jakob Manz + Caroline Bruker + Mandelring Quartett Erholungshaus, Leverkusen (19 Uhr) (der junge Saxofonist mit Sopranistin und Streichquartett)
19.05.23 Sebastian Reimann Trio mit Georg Dybowski + Fritz Roppel Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (der Geiger im Trio)
19.05.23 JE:D (Jazz Ensemble Düsseldorf) mit Reiner Witzel + Mathias Haus + Philipp van Endert + Sebastian Gahler + Nico Brandenburg + Peter Weiss Jazzschmiede, Düsseldorf (20:30 Uhr) (Düsseldorfer Allstar Band)
21.05.23 un.procedure mit Piera Onacko + Nathan Jones + Cassie Kinoshi JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (elektronische Improvisation zwischen Jazz und Rock)
24.05.23 Jonas & JAKI: Lage Lund mit Leon Hattori + Nico Klöffer + Jonas Burgwinkel JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der Schlagzeuger lädt den amerikanischen Gitarristen ein)
26.-28.05.22 Jazz Rally  versch. Locations, Düsseldorf (traditionsreiches Festival)
28.05.23 Hazmat Modine Café Hahn, Koblenz (19 Uhr) (die mitreißende Band zwischen Jazz und Weltmusik)
31.05.23 Soniq: Nucleus mit Ramesh Shotham + Christian Ramond + Christina Fuchs + Florian Stadler + Jarry Singla Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (die Band zwischen Jazz und Weltmusik)
31.05.23 Leroy Emmanuel Trio mit Christian Wegscheider + Czaba Schmitz JAKI (Stadtgarten), Köln (20 Uhr) (der amerikanische Gitarrist und Sänger mit seinem Hammond Trio)
       
Juni 2023      
02.06.23 Stella Tonon + The Schinkel Experience mit Marcus Schinkel + Joost Zoeteman + Wim de Vries Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (die Sängerin zwischen italienischen Liedern, Rock, Neo-Folk, Jazz und Blues)
02.06.23 Evgeny Ring + Felix Hauptmann Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (exzellentes Duo mit Saxofon und Klavier)
03.06.23 Christian Brückner & Michael Wollny: »Heinrich Heine: Traumbilder« Philharmonie, Köln (20 Uhr) (Lyrik + Jazz)
04.06.23 stARTfestival: Metropole Orkest + Jules Buckley + Louis Cole + Sam Wilkes + Dave Binney + Pedro Martins + Nate Wood Historische Stadthalle, Wuppertal (20 Uhr) (die Big Band mit Stargästen)
06.06.23 Bill Stewart Trio mit Larry Grenadier + Walter Smith III Stadtgarten, Köln (20 Uhr) (das exzellente amerikanische Trio des Schlagzeugers)
06.-11.06.23 Hildener Jazztage versch. Locations, Hilden (traditionsreiches Festival)
08.06.23 Mammal Hands Philharmonie, Köln (20 Uhr) (das englische Trio zwischen Jazz, Folk und Electronica)
16.06.23 Real Live Jazz: Hindol Deb Quartett Filmhaus, Köln (19 Uhr) (der Sitar-Spieler mit seiner Band)
16.06.23 Kämmerling-Quartett Jazzkeller Gleuel, Hürth (20 Uhr) (melodischer Jazz)
16.06.23 Klavier-Festival Ruhr: Chilly Gonzalez Mercatorhalle, Duisburg (20 Uhr) (der erfolgreiche Pianist)
22.06.23 Klavier-Festival Ruhr: Götz Alsmann Band Historische Stadthalle, Wuppertal (20 Uhr) (mhm … Beatles Songs werden in Latin verjazzt)
23.06.23 Dottendorfer Jazznacht: Lisa Bassenge Trio Ortszentrum Dottendorf, Bonn (20 Uhr) (die Sängerin zwischen Pop und Jazz)
30.06.23 Jakob Bänsch + Niklas Roever  Lilo (im Alten Hallenbad), Bad Honnef (20 Uhr) (der junge hochtalentierte Trompeter im Duo mit dem Pianisten)
30.06.23 „Jazz we can“: Julian + Roman Wasserfuhr Quartett Düren (die erfolgreiche Band der Brüder)
       
Juli 2023      
06.07.23 Klavier-Festival Ruhr: Fred Hersch Trio mit Drew Gress + Joey Baron Zeche Zollverein, Essen (20 Uhr) (der sensible Pianist mit seinem exzellenten Trio)
07.07.23 tbd Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (tbd)
07.-09.07.23 North Sea Jazz Festival Ahoy Center, Rotterdam (das größte Indoor Jazz Festival Europas)
14.07.23 Markus Schinkel Band Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (der Bonner Pianist)
21.07.23 King Georg Open Air: Matthias Strucken – Joscho Stephan Quartett Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (exzellente Band des Vibraphonisten und des Gitarristen)
21.07.23 Dr. Donner Jazzkeller Gleuel Open Air, Hürth (20 Uhr, open air) (New Orleans Jazz)
22.07.23 Thimo Niesterok Celebrating Swing mit Engelbert Wrobel + Fredi Gebhardt + Tijn Trommelen + Stefan Rey Jazzkeller Gleuel Open Air, Hürth (20 Uhr, open air) (gute Band des Trompeters und Swing vom Feinsten)
28.07.23 tbd Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (tbd)
       
August 2023    
04.08.23 Soleil Niklasson Quintett Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (gute Sängerin)
11.08.23 King Georg Open Air: Martin Sasse Trio Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (das exzellente Trio des Swing-Meisterpianisten)*
12.-19.08.23 Cologne Jazzweek versch. Locations, Köln (die dritte Ausgabe des Festivals)
18.08.23 Wolperath Ziepchensplatz, Bad Honnef-Rhöndorf (19:30 Uhr, open air, Spende) (gute Straight Ahead Jazz Band)
18.08.23 „Jazz we can“: Jakob Bänsch Quartett Düren (der hervorragende junge Trompeter)
26.+
27.08.23
Jazzfest Bonn Extended: The Prince Experience mit WDR Big Band + Vince Mendoza + Liv Warfield + Cassandra O´Neal + Ricky Peterson u.a. Pantheon, Bonn (19 Uhr) (die Big Band feiert Prince)
       
September 2023    
23.09.23 MercatorJazz: Biondini – Godard – Niggli   Volksbank Rhein-Ruhr – Atrium am Innenhafen, Duisburg (20 Uhr) (exzellentes Trio mit Akkordeon, Tuba und Schlagzeug)
29.09.23 „Jazz we can“: Sebastian Gahler “Two Moons” Band Düren (der Düsseldorfer Pianist)
       
Oktober 2023    
08.10.23 Real Live Jazz: Lukas Keller BÖRT mit Theresia Philipp + Jonathan Hofmeister + Jan Philipp Filmhaus, Köln (19 Uhr) (spannendes Quartett des Bassisten)
20.10.23 Jeff Cascaro Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (der Sänger stellt seine Live-CD vor)
       
November 2023    
03.11.23 „Jazz we can“: Pablo Held Trio mit Robert Landfermann + Jonas Burgwinkel Düren (das erfolgreiche Klaviertrio)
03.11.23 4 WHEEL DRIVE mit Nils Landgren + Michael Wollny + Lars Danielsson + Wolfgang Haffner Tonhalle, Düsseldorf (20 Uhr) (europäische All-Star-Band)
17.11.23 MATRIA mit Tamara Lukasheva + Matthias Schriefl Bistro Verde, Köln (20 Uhr) (Duo der ukrainischen Sängerin mit dem Trompeter)
       
Dezember 2023    
17.12.23 Real Live Jazz: Matthias Schwengler Soulcrane mit Matthew Halpin + Reza Askari + Philipp Brämswig + Fernanda Tarrech Filmhaus, Köln (19 Uhr) (der Trompeter mit seiner Band)