Termine für
Köln und
Umgebung


Hier die neue Ausgabe meiner kompromisslos subjektiven Veranstaltungstipps, wie immer ohne Gewähr.

pdf[1] (Stand: 22.02.2020)

Februar 2020
22.02.20 Vincent Niessen Quintett Salon de Jazz, Köln (deutsch-französisches Modern Jazz Quintett des Bassisten)
22.02.20 Jerry Lu Trio mit Stefan Rey + Hans Dekker + Charlotte Illinger Jazzschmiede, Düsseldorf (exzellente Straight Ahead Band des jungen Pianisten)
27.02.20 Axel Schlosser Quartett mit Wagner – Wadle – Höchstädter King Georg, Köln (der hr Big Band Trompeter in kleiner Besetzung)
27.02.20 Moses Boyd JAKI (Stadtgarten), Köln (angesagter Londoner Schlagzeuger)
28.02.20 Max Johnson Trio mit Anna Webber + Michael Sarin Loft, Köln (amerikanisches Avantgarde Jazz Trio)
28.02.20 Adam Noidlt Missiles Kunsthaus RHENANIA, Köln (Avantgarde Orchester)
28.02.20 Christian Frenzen Band mit Paul Heller + Andy Haderer + Silvio Morger Jazzschmiede, Düsseldorf (der junge Pianist stellt seine Debut-CD mit exzellenter Besetzung vor)
29.02.20 Rainer Böhm Quartett mit Kraef – Nowak – Morger JAKI (Stadtgarten), Köln (exzellente Band des Pianisten)
29.02.20 Bridge the Gap Loft, Köln (Modern Jazz Quartett)
März 2020
01.03.20 Gisela Berndt + Gero Koerner Klangraum Kunigunde, Köln (17 Uhr) (die Sängerin und der Pianist mit deutschen Texten)
01.03.20 Cologne Contemporary Jazz Orchestra + Heiner Schmitz Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (die Big Band verjazzt Beethoven)
01.03.20 Rafael Klemm Sextett mit Mutzke – Gasser – Allkemper – Bidmon – Rey – Raab ABS, Köln (19.30 Uhr) (exzellente Band des Posaunisten der WDR Big Band)
01.03.20 Scott Hamilton + Martin Sasse Trio Yardbird Club, Düsseldorf (einer der besten Straight Ahead Saxofonisten der Welt)
02.03.20 Scott Hamilton + Martin Sasse Trio King Georg, Köln (einer der besten Straight Ahead Saxofonisten der Welt)
02.03.20 Pablo Held Meets … Pohjola + Argüelles + Hoiby + Ballard Loft, Köln (die Reihe des Pianisten mit herausragender Besetzung)
02.03.20 prayana mit Peter Dahm + Thomas Rückert + Reza Askari + Ramesh Shotham Altes Pfandhaus, Köln (spannendes Quartett zwischen Jazz und Weltmusik)
02.03.20 Georg Demel Quartett Heimathirsch, Köln (junge Modern Jazz Band des Posaunisten)
02.03.20 Klein – Kintopf – Hauptmann – Burgwinkel Greesberger, Köln (Modern Jazz Band)
03.03.20 Bodek Janke mit Shishani Vranckx + Kristjan Randalu + Philip Donkin King Georg, Köln (der herausragende Perkussionist stellt seine neue CD vor)
03.03.20 Georg Demel Quartett Loft, Köln (junge Modern Jazz Band des Posaunisten)
03.03.20 Schriefl – Hunter – Bär- Fischötter Artheater, Köln (21:30 Uhr, anschließend Jam Session) (exzellent besetzte Brass Band)
03.03.20 Gregory Porter Tonhalle, Düsseldorf (einer der besten Sänger unserer Zeit)
03.03.20 Thiago Gois Band mit Michael Heupel + Moritz Preisler Jazzschmiede, Düsseldorf (kostenlos, anschl. Jam Session) (brasilianischer Jazz)
04.03.20 Open Session mit Andy Haderer + Jerry Lu + Caris Hermes + Niklas Walter + Rafael Klemm King Georg, Köln (an jedem ersten Mittwoch im Monat wird gejamt; Thema heute Duke Ellington + Billy Strayhorn)
04.03.20 Heid – Fox – Nillesen Loft, Köln (das Duo hat den Schlagzeuger zu Gast)
04.03.20 Heiner Rennebaum Doppelquartett mit Jan Klare + Alex Morsey St. Joseph Kirche, Bonn (der Gitarrist kombiniert Jazz mit Streichquartett)
05.03.20 Riccardo del Fra Band mit Jan Prax King Georg, Köln (der italienische Bassist mit guter Band)
05.03.20 Klaeng, die Serie #21: Robert Landfermann / Fosterchild mit Sebastian Gille + Jacob Anderskov + David Helm + Fabian Arends Stadtgarten, Köln (Doppelkonzert: der brilliante Bassist solo, dann die spannende deutsch-dänische Band)
05.03.20 Evans – Gropper – Kosack – Sand – Steidle Loft, Köln (spannende Avantgarde Formation mit dem amerikanischen Trompeter)
05.03.20 Big Band Convention Klub Berlin, Köln (Big Band Jazz)
05.03.20 WDR Big Band + Rufus Reid + Denis Mackrel Schloss Borbeck, Essen (19 Uhr) (die Big Band mit dem legendären Bassisten)
06.03.20 Speak Like a Child: Dirk Raulf im Gespräch mit Michael Rüsenberg Stadtgarten, Köln (19 Uhr, kostenlos) (der Journalist spricht mit dem Saxofonisten vor Konzertbeginn)
06.03.20 The Music of Dirk Raulf mit Deep Schrott, d.o.o.r. u.a. Stadtgarten, Köln (der Saxofonist präsentiert seine verschiedenen Formationen)
06.03.20 Bröde – Schickentanz Quartett Loft, Köln (gute Band mit Mundharmonika und Posaune)
06.03.20 Paintbox mit Jonas Windscheid Salon de Jazz, Köln (Quintett des Gitarristen)
06.03.20 Kasia Bortnik Quintett Freiraum, Köln (junge Jazz Sängerin)
06.03.20 Fosterchild mit Sebastian Gille + Jacob Anderskov + David Helm + Fabian Arends Jazzschmiede, Düsseldorf (spannende deutsch-dänische Band)
06.03.20 WDR Big Band + Rufus Reid + Denis Mackrel Domicil, Dortmund (die Big Band mit dem legendären Bassisten)
07.03.20 Clemens Orth Trio mit Reza Askari + Dominik Raab Salon de Jazz, Köln (gutes Klaviertrio)
07.03.20 Tobias Hoffmann Expressway Sketches JAKI (Stadtgarten), Köln (Surf Music)
07.03.20 Buchner – Koch – Noll Loft, Köln (die junge Sängerin im Trio)
08.03.20 Bergmann – Moritz Quintett ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz)
08.03.20 Jean Cammas Quintets Loft, Köln (Bachelor Konzert des Bassisten mit zwei Bands)
09.03.20 Karolina Strassmayer & Drori Mondlak KLARO! mit Billy Test King Georg, Köln (die exzellente Band der Saxofonistin der WDR Big Band)
09.03.20 222 Festival: Pascal Klewer Big Band + Pablo Held / Mahall – Klewer – Summerer – Askari – Berger / BOKOYA mit Ferdinand Schwarz Loft, Köln (19 Uhr) (neues Festival des Trompeters Klewer)
09.03.20 Django Bates‘ Belovèd mit Petter Eldh + Peter Bruun Stadtgarten, Köln (Modern Jazz Klaviertrio)
09.03.20 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth + Johan Hörlén +Dominik Raab Salon de Jazz, Köln (klassischer Hammond Sound)
09.03.20 Bergmann – Moritz Quintett Heimathirsch, Köln (Modern Jazz mit guter Band)
10.03.20 222 Festival: Bräumer – Klewer – Eftychidou – Graupe / Klewer – Henkelhausen – Kintopf – Lillinger / Ludwig Wandinger Loft, Köln (19 Uhr) (neues Festival des Trompeters Klewer)
10.03.20 Sigurður Flosason – Stefan Karl Schmid Quintett mit Seidl – Nowak – Kaltenbach Salon de Jazz, Köln (der isländische Saxofonist mit exzellenter Kölner Band)
10.03.20 Stillman – Landfermann – Burgwinkel Artheater, Köln (21:30 Uhr, anschließend Jam Session) (exzellent besetztes Trio mit dem neu-Kölner Saxofonisten)
10.03.20 Joyce Moreno Stadtgarten, Köln (die brasilianische Sängerin solo)
11.03.20 Subway Jazz Orchestra + Sigurður Flosason Subway, Köln (die Big Band mit dem isländischen Saxofonisten und Komponisten)
11.03.20 Bonnen – Seuthe – Aust Loft, Köln (Avantgarde Jazz)
12.03.20 Ed Kröger Quintett mit Ignaz Dinné King Georg, Köln (der Altmeister an der Posaune)
12.03.20 Heiner Rennebaum Doppelquartett mit Jan Klare + Alex Morsey Altes Pfandhaus, Köln (der Gitarrist bringt Jazz- und Streich-Quartett zusammen)
12.03.20 Sicker – Askari – Kahlenborn Trio mit Loren Stillman Loft, Köln (balladesker Jazz)
12.03.20 André Nendza Quintett mit Angelika Niescier + Martin Sasse Bandfabrik, Wuppertal (exzellente Band des Bassisten)
13.03.20 Jaap Blonk + Terrie Ex Dialograum Kreuzung an St. Helena, Bonn (der Dada Vokalist mit dem E-Gitarristen)
13.03.20 STREAM mit Billy Hart + Christophe Schweizer + Sebastian Gille + Pablo Held + Joris Teepe King Georg, Köln (spannende Band mit dem legendären Schlagzeuger)*
13.03.20 Jonas Vollmer Loft, Köln (Bachelor Konzert des Schlagzeugers)
13.03.20 Ed Kröger Quintett mit Ignaz Dinné Jazzschmiede, Düsseldorf (der Altmeister an der Posaune)
14.03.20 Jakob Bro Quartet mit Mark Turner + Ben Street + Joey Baron Philharmonie, Köln (angesagter dänischer Gitarrist)
14.03.20 Ben van Gelder Quartet mit Held – Lober – Burgwinkel JAKI (Stadtgarten), Köln (junger niederländischer Saxofonist)
14.03.20 Fuchsthone Orchestra mit Christina Fuchs + Caroline Thon Jazzschmiede, Düsseldorf (exzellent besetzte Big Band der beiden Komponistinnen und Arrangeurinnen)
15.03.20 Paul Heller Next Level Jazz mit Philip Catherine + Martin Sasse + Ingmar Heller Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (die beliebte Reihe des Saxofonisten der WDR Big Band)
15.03.20 Nils Tegen Quintett mit Mutzke – Philipp – Landfermann – Morger Loft, Köln (exzellent besetzte Band des Pianisten)
15.03.20 Hesse – Körner – Petrov ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz)
15.03.20 Jonas Kaltenbach Salon de Jazz, Köln (Bachelor Konzert des Schlagzeugers)
15.03.20 Alina + Frank Haunschild + Vitaliy Zolotov Freiraum, Köln (junge Jazz Sängerin mit den beiden Gitarristen und Beatles Programm)
16.03.20 Sabine Kühlich + Laia Genc King Georg, Köln (die Sängerin und die Pianistin mit Homage an Dave Brubeck)
16.03.20 Schmid – Schwarz – Scobel – Nowak – Kaltenbach Heimathirsch, Köln (exzellent besetztes Quintett auf den Spuren von Joe Henderson)
16.03.20 Dudek – Seidl – Askari – Mahnig Greesberger, Köln (junge Modern Jazz Band)
16.03.20 Tal Gamlieli Trio Salon de Jazz, Köln (Modern Jazz mit dem amerikansichen Bassisten)
16.03.20 Rabih Abou-Khalil Trio mit Luciano Biondini + Jarrod Cagwin Café Hahn, Koblenz (der Oud-Spieler zwischen Weltmusik, Klassik und Jazz)
17.03.20 Kubowitz – Hofmeister – Schug Loft, Köln (der Autor feiert den 101-sten Geburtstag von Nat King Cole)
17.03.20 Schmid – Schwarz – Scobel – Nowak – Kaltenbach Artheater, Köln (21:30 Uhr, anschließend Jam Session) (exzellent besetztes Quintett auf den Spuren von Joe Henderson)
18.03.20 King Georg All Star Big Band mit Jörg Achim Keller King Georg, Köln (Big Band Jazz in exzellenter Besetzung)
18.03.20 Willy Ketzer Trio mit Martin Sasse + Terrence Ngassa Senftöpfchen, Köln (gute Straight Ahead Band)
18.03.20 Ingrid Laubrock Quartet mit Tom Rainey + Michael Formanek + Brandon Seabrook Stadtgarten, Köln (die deutsch-amerikanische Saxofonistin mit exzellent besetzter Band)
18.03.20 Hauptmann – Henkelhausen – Berger Loft, Köln (gutes junges Klaviertrio)
18.03.20 Peter Materna mit Riccardo del Fra + Jo Beyer Nees, Bonn (19 Uhr) (der Saxofonist hat den italienischen Bassisten und den jungen Kölner Schlagzeuger zu Gast)
19.03.20 John Goldsby Trio mit Billy Test + Hans Dekker King Georg, Köln (der brilliante Bassist bringt die exzellente Rhythmusgruppe der WDR Big Band mit)
19.03.20 André Nendza Quintett mit Niescier + Bergmann + Sasse + Walter Loft, Köln (spannende Band des Bassisten mit exzellenten Musikern aus unterschiedlichen Stilrichtungen des Jazz)
19.03.20 Grand Central Orchestra Klub Berlin, Köln (Big Band Jazz)
19.03.20 Peter Materna mit Riccardo del Fra + Jo Beyer Nees, Bonn (19 Uhr) (der Saxofonist hat den italienischen Bassisten und den jungen Kölner Schlagzeuger zu Gast)
19.03.20 Vincent Peirani Quintett mit Emile Parisien Friedenskirche, Ratingen (exzellente Band des französischen Akkordeonisten)
20.03.20 Ana Bonfim Quartet Salon de Jazz, Köln (brasilianische Sängerin)
20.03.20 Christina Zurhausen Trio Freiraum, Köln (die Gitarristin zwischen Jazz und Pop)
20.03.20 Nils Wülker + Arne Jansen Ortszentrum Dottendorf, Bonn (Duo des Trompeters mit dem Gitarristen)
20.03.20 Spot on Jazz Festival: Wanja Slavin Lotus Eaters mit Rainer Böhm / Dusko Gojkovich Quintett mit Paul Heller + Martin Sasse + Martin Gjakonovski + Joost van Schaik Jazzschmiede, Düsseldorf (exzellent besetztes kleines Festival)
20.03.20 Dianne Reeves Philharmonie, Essen (eine der besten Sängerinnen unserer Zeit)
21.03.20 Vijay Iyer + Craig Taborn Philharmonie, Köln (die beiden herausragenden Pianisten solo und im Duo)
21.03.20 Gäbel – Bergmann – Test – Nowak – Wiening JAKI (Stadtgarten), Köln (Straight Ahead Blowing Session in exzellenter Besetzung)
21.03.20 Nils Wogram Root70 mit Chisholm – Penman – Rückert Loft, Köln (der Spitzenposaunist feiert das 20jährige Jubiläum seiner Band)
21.03.20 Anna.Luca mit Roman Babik + Dima Markitantov Salon de Jazz, Köln (schwedisch-deutsche Sängerin)
21.03.20 Spot on Jazz Festival: Rolf Kühn Quartett mit Frank Chastenier / The Cookers mit Billy Harper + Eddie Henderson + Donald Harrison + David Weiss + George Cables + Cecil McBee + Billy Hart Robert-Schumann-Saal, Düsseldorf (exzellent besetztes kleines Festival)
22.03.20 Kallimotio Trio mit Christoph Hillmann Bayer Erholunshaus, Leverkusen (11 Uhr) (der Schlagzeuger zwischen Jazz und Weltmusik)
22.03.20 NDR Big Band + Frank Delle Trio mit Robert Landfermann + Jonas Burgwinkel Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (die Hamburger Big Band bei einem seltenen Besuch in Köln)
22.03.20 Ian Shaw Altes Pfandhaus, Köln (exzellenter englischer Jazz Sänger)
22.03.20 Peter Protschka Band mit Orth – Ramond – Raab ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Trompeter)
22.03.20 Jean Kleeb + Sven Demandt Loft, Köln (das Duo verjazzt den Geburtstags-Beethoven mit brasilianischem Touch – wenn der sich mal nicht im Grabe herumdreht)
23.03.20 Gerd Dudek Quartett mit Martin Sasse King Georg, Köln (der Altmeister am Saxofon mit exzellenter Band)
23.03.20 Hammond Organ Grooves mit Clemens Orth Salon de Jazz, Köln (klassischer Hammond Sound)
23.03.20 Monster for Breakfast mit Mascha Corman + Thea Soti Stadtgarten, Köln (die beiden Sängerinnnen experimentieren)
23.03.20 Johanna Klein Quartett Heimathirsch, Köln (Modern Jazz mit der jungen Saxofonistin)
23.03.20 Daniel Garcia Trio Café Hahn, Koblenz (junges Klaviertrio mischt Flamenco und Jazz)
24.03.20 Lotte Anker + Lucas Leidinger + Thomas Sauerborn / Lunden mit Thea Soti Loft, Köln (spannendes deutsch-dänisches Doppelkonzert)
24.03.20 Emiliano Sampaio Meretrio Artheater, Köln (21:30 Uhr, anschließend Jam Session) (der Graz-brasilianische Tausendsassa mit seinem exzellenten Trio)
25.03.20 Tobias Haug Band King Georg, Köln (Bachelor Konzert des Saxofonisten)
25.03.20 Bill Laurence Trio Pantheon, Bonn (der ex-Snarky Puppy Pianist im Trio)
25.03.20 WDR Big Band + Tutu Pouane + John Clayton Mercatorhalle, Duisburg (die Big Band mit südafrikanischer Sängerin und einem der besten Arrangeure der Welt)
26.03.20 WDR Big Band + Tutu Pouane + John Clayton Gloria, Köln (die Big Band mit südafrikanischer Sängerin und einem der besten Arrangeure der Welt)
26.03.20 Hanna Schörken + Emily Wittbrodt Salon de Jazz, Köln (Duo der Sängerin mit der Cellistin)
26.03.20 RMS Big Band Klub Berlin, Köln (Big Band Jazz)
27.03.20 Halpin – Seidl – Nagel – Kaltenbach Loft, Köln (gutes Kölner Saxofonquartett)
27.03.20 Hanna Schörken + Emily Wittbrodt Freiraum, Köln (Duo der Sängerin mit der Cellistin)
27.03.20 Scott Fields String Feartet Dialograum Kreuzung an St. Helena, Bonn (der Gitarrist lässt sich von Beethoven inspirieren)
27.03.20 Over the Border Festival: Jowee Omicil Band / Thiago Gois Band Pantheon, Bonn (karibischer Jazz)
27.03.20 Heinrich von Kalnein + Emiliano Sampaio Meretrio Jazzschmiede, Düsseldorf (der Saxofonist und der Graz-brasilianische Tausendsassa mit seinem exzellenten Trio)
28.03.20 Oli Steidle & the Killing Popes Loft, Köln (Avantgarde Jazz aus Berlin)
28.03.20 Ferdinand Schwarz Quintett JAKI (Stadtgarten), Köln (Modern Jazz mit dem Trompeter)
28.03.20 Johannes Billich + Julian Bossert Salon de Jazz, Köln (Duo des Pianisten mit dem Altsaxofonisten)
28.03.20 Niklas Roever Trio mit Roger Kintopf + Simon Bräumer Jazzschmiede, Düsseldorf (junges Klaviertrio)
28.03.20 Nils Landgren + Jan Lundgren / Lars Danielsson + Paolo Fresu Konzerthaus, Dortmund (zwei exzellente Duos)
29.03.20 Tim Finoulst Band mit Gille – Nowak – Berger ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Gitarristen)
30.03.20 Die Fichten mit Huhn – Schönegg – Mahnig – Lorenzen Loft, Köln (das erfolgreiche Trio und der Klangtüftler Lorenzen elektrifizieren Paul Desmond)
30.03.20 Elisabeth Coudoux + Hanne De Backer JAKI (Stadtgarten), Köln (Improvisation mit Cello und Saxofon)
30.03.20 Moritz Preisler Trio mit David Helm + Jan Philipp Heimathirsch, Köln (gutes Trio des jungen Pianisten)
30.03.20 Shannon Barnett Quartet mit Sebastian Sternal + Oliver Lutz + Peter Weiss Haus der Universität, Düsseldorf (19:30, kostenlos) (exzellente Band der Pianistin)
31.03.20 Don Menza Quartet mit Martin Sasse King Georg, Köln (der Altmeister am Saxofon auf europäischer Abschiedstournee)
31.03.20 Sean Noonan’sPicnic Loft, Köln (Punk Jazz)
31.03.20 Dudek – Volkmann – Wesp – Gelling – Greminger Artheater, Köln (21:30 Uhr, anschließend Jam Session) (junges Quintett feiert Great Black Music)
April 2020
01.04.20 Nils Landgren + Jan Lundgren / Lars Danielsson + Paolo Fresu Tonhalle, Düsseldorf (zwei exzellente Duos)
02.04.20 Eric Bibb Philharmonie, Köln (der Blues Sänger)
03.04.20 Pablo Held Trio mit Robert Landfermann + Jonas Burgwinkel + Nelson Veras Stadtgarten, Köln (der brilliante Pianist stellt  seine neue CD mit dem brasilianischen Gitarristen vor)
03.04.20 Julia Hülsmann Quartett Jazzschmiede, Düsseldorf (die renommierte Pianistin)
04.04.20 Pablo Held Trio mit Robert Landfermann + Jonas Burgwinkel + Nelson Veras Stadtgarten, Köln (der brilliante Pianist stellt  seine neue CD mit dem brasilianischen Gitarristen vor)
04.04.20 Jacob Collier Carlswerk Victoria, Köln (der Allrounder zwischen Pop und Jazz)
04.04.20 Branford Marsalis Quartet Philharmonie, Essen (der brilliante Saxofonist mit seiner langjährigen Band)
05.04.20 Moritz Preisler Trio mit Helm – Philipp Loft, Köln (Master Konzert des Pianisten)
05.04.20 Conni Trieder Band mit Anft – Noll – Mahnig ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit der Flötistin)
06.04.20 Philipp Brämswig Trio mit Florian Rynkowski + Fabian Arends Heimathirsch, Köln (spannendes Trio des exzellenten Gitarristen)
07.04.20 Emiliano Sampaio Meretrio Jazzschmiede, Düsseldorf (der Graz-brasilianische Tausendsassa mit seinem exzellenten Trio)
08.04.20 Subway Jazz Orchestra + Heidi Bayers Virtual Leak Subway, Köln (die Big Band mit der Band der Trompeterin)
11.04.20 Kaja Draksler Octet Stadtgarten, Köln (die slowenische Pianistin improvisiert in großer Formation)
12.04.20 Eva Buchmann’s Gumbo mit Kühnemann – Gasser – Lu – Kühnemann – Morger JAKI (Stadtgarten), Köln (Jazz-Gesang mit New Orleans Touch)
12.04.20 Riaz Khabirpour Trio ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Gitarristen)
16.04.20 Christian Wallumrød Quartet Stadtgarten, Köln (Nordic Jazz)
17.04.20 Siebenhaar – Wienstroer – Baumgärtner Jazzschmiede, Düsseldorf (der Akkordeon-Spieler im Trio)
18.04.20 Tobias Haug Quartett Jazzschmiede, Düsseldorf (der junge Altsaxofonist mit guter Band)
19.04.20 Paul Heller Next Level Jazz mit Julian + Roman Wasserfuhr + Markus Schieferdecker + Bodek Janke Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (die beliebte Reihe des Saxofonisten der WDR Big Band)
19.04.20 Gary Bartz + Maisha / BOKOYA Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln (der legendäre Saxofonist mit der britischen Band)
19.04.20 Leandro Irarragorri  Trio ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Pianisten)
19.04.20 Subway Jazz Orchestra + Tamara Lukasheva Loch, Wuppertal (die Big Band mit der Sängerin)
20.04.20 Wolfgang Haffner Band mit Simon Oslender + Christopher Dell Stadtgarten, Köln (Groove Jazz mit dem Schlagzeuger)
20.04.20 Yaroslav Likhachev Quartett mit Anft + Noll + Baranczyk Heimathirsch, Köln (spannende Band des Tenorsaxofonisten)
20.04.20 Emil Brandqvist Trio Café Hahn, Koblenz (Nordisches Klaviertrio)
21.04.20 Marcus Bartelt Quartett mit Martin Sasse King Georg, Köln (Modern Jazz mit der guten Band des Baritonsaxofonisten)
24.04.20 WDR Big Band + Raphael Klemm + Billy Test Funkhaus, Köln (21 Uhr) (die Big Band stellt den Posaunisten und den Pianisten in den Mittelpunkt)
24.04.20 Joscho Stephan Quartett Bistro Verde, Köln (Gypsy Jazz)
24.04.20 Lisa Bassenge Ortszentrum Dottendorf, Bonn (deutsche Jazz Sängerin)
24.04.20 Menzel Mutzke Quartett mit Pablo Held + Dietmar Fuhr + Silvio Morger Jazzschmiede, Düsseldorf (der Trompeter mit exzellenter Band)
25.04.20 Peter Protschka´s Organic Universe mit Hörlén – Schimmeroth – Morger JAKI (Stadtgarten), Köln (Modern Jazz mit dem Trompeter)
25.04.20 Stephanie Conrad Quintett mit Paul Prassel Jazzschmiede, Düsseldorf (junge Band der Saxofonistin)
26.04.20 Joscha Oetz Peacekeepers mit Leicht – Schriefl – Mahnig ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Bassisten)
27.04.20 Bidmon – Sinell – Gailing – Raab Heimathirsch, Köln (Straight Ahead Band mit zwei Baritonsaxofonisten)
27.04.20 Klavierfestival Ruhr: Fred Hersch Trio Musiktheater, Gelsenkirchen (eines der besten Klaviertrios unserer Zeit)
28.04.20 Stefan Karl Schmid „Pyjama“ mit Stein – Beyer – Barnett – Held – Helm – Sauerborn Stadtgarten, Köln (der Saxofonist stellt seine neue gelungene CD mit exzellenter Besetzung vor)
28.04.20 Glass Museum JAKI (Stadtgarten), Köln (angesagtes belgisches electronic Jazz Duo)
28.04.20 Klavierfestival Ruhr: Monty Alexander Trio Zeche Zollverein, Essen (gutes Trio des Jamaikaners)
30.04.20 JazzFest Bonn: BuJazzO / Klaus Doldinger’s Passport Telekom Forum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
30.04.20 Expressway Sketches mit Tobias Hoffmann + Benjamin Schäfer Jazzschmiede, Düsseldorf (die Band zwischen Jazz und Surf Music)
Mai 2020
01.05.20 Acht-Brücken-Festival: Tamara Lukasheva + Subway Jazz Orchestra Funkhaus, Köln (15 Uhr, kostenlos) (die Sängerin mit der Big Band)
01.05.20 Nikol Bóková Trio Stadtgarten, Köln (tschechische Pianistin)
01.05.20 JazzFest Bonn: EOS Kammerorchester Köln + Niels Klein Trio / Michael Wollny Trio Oper, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
01.05.20 Bernhard Wiesinger Quartett mit Dave Kikoski Jazzschmiede, Düsseldorf (der Wiener Saxofonist hat den brillianten New Yorker Pianisten dabei)
02.05.20 Acht-Brücken-Festival: Sun Ra – Space is the Place (Film) Filmforum, Köln (12 Uhr, kostenlos) (der Schlüsselfilm zu Sun Ra’s Afrofuturismus)
02.05.20 Acht-Brücken-Festival: Sun Ra Arkestra Gloria, Köln (19 Uhr) (die Kult-Band mit dem 95-jährigen Leader)
02.05.20 JazzFest Bonn: Matthias Eick Quintet / Kinga Glyk Bundeskunsthalle, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
03.05.20 KOI Trio mit Nowak – Seidl -Halpin ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz)
04.05.20 Salomea mit Anft – Lutz – Berger JAKI (Stadtgarten), Köln (die Sängerin zwischen Jazz und Pop)
04.05.20 Clemens Gutjahr Trio Heimathirsch, Köln (junges Klaviertrio mit elektronischen Elementen)
04.05.20 Acht-Brücken-Festival: JO mit Beyer – Decker – Wahl – Babik King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (gute Band des Schlagzeugers)
05.05.20 Acht-Brücken-Festival: Django Bates + hr Big Band Philharmonie, Köln (der Pianist führt mit Sängern und Big Band das Sgt. Pepper Album der Beatles auf – ob das mal gut geht?)
05.05.20 Celeste Stadtgarten, Köln (englische Sängerin zwischen Jazz, Soul und Pop)
05.05.20 Acht-Brücken-Festival: Totenhagen King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (gute Band der Sängerin)
05.05.20 JazzFest Bonn: Frank Dupree + Tobias Feldmann / Frank Dupree Trio mit Mini Schulz Beethoven-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
05.05.20 Alexandra Lehmler Quartett Café Hahn, Koblenz (gute Saxofonistin)
06.05.20 Acht-Brücken-Festival: Schmid’s Huhn King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (gute Band)
06.05.20 Matthias Schwengler Sextett mit Klemm – Seidl – Lutz – Sauerborn Löhrerhof, Hürth (gute Band des Trompeters)
06.05.20 Klavierfestival Ruhr: Till Brönner – Bob James Quintett Philharmonie, Essen (der Trompeter mit dem amerikanischen Pianisten)
07.05.20 Acht-Brücken-Festival: Mount Meander mit Lucas Leidinger + Thomas Sauerborn King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (gute Band)
07.05.20 JazzFest Bonn: Peter Gall Quartett mit Rainer Böhm / Malia Post Tower, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
07.05.20 Harry Allen + Martin Sasse Trio Maxhaus, Düsseldorf (einer der besten Straight Ahead Saxofonisten der Welt)
08.05.20 Acht-Brücken-Festival: Simon Oslender + Friends King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (Groove Jazz mit dem Pianisten)
08.05.20 Jamie Cullum Forum, Leverkusen (einer der besten Entertainer unserer Zeit)
08.05.20 Benjamin Schäfer Quartett Bayer Erholunshaus, Leverkusen (19:30 Uhr) (der exzellente Pianist und Komponist)
08.05.20 Rouzbeh Asgarian Ensemble mit Ryan Carniaux + Stefan Rey Jazzschmiede, Düsseldorf (der iranisch-deutsche Gitarrist zwischen Jazz und Weltmusik)
08.05.20 Ruhr Jazzfestival: Gerd Dudek + Michael Lösch / Liebman – Brecker – Copland – Gress – Baron Kunstmuseum, Bochum (neue Ausgabe des spannenden Festivals)
08.05.20 Klavierfestival Ruhr: Michel Camilo Stadthalle, Wuppertal (der dom-rep Pianist solo)
09.05.20 Acht-Brücken-Festival: Zola King Georg, Köln (22 Uhr, kostenlos) (junge Sängerin)
09.05.20 JazzFest Bonn: Jan Garbarek Group Telekom Forum, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
09.05.20 Leon Plecity Quintett mit Kintopf – Ambach – Roever – Gawlik Jazzschmiede, Düsseldorf (der Gitarrist mit guter Band)
09.05.20 Ruhr Jazzfestival: Peitz – Woodstock am Karpfenteich (Film) / Roket mit Jan Klare Kunstmuseum, Bochum (16 Uhr, kostenlos) (neue Ausgabe des spannenden Festivals)
09.05.20 Ruhr Jazzfestival: Vesna Pisarovic mit Fonda – Betsch – Ullmann / Oliwood mit Steidle – Gratkowski – Evans – Nicholls / Aki Takase + Louis Sclavis Kunstmuseum, Bochum (20 Uhr) (neue Ausgabe des spannenden Festivals)
10.05.20 Paul Heller Next Level Jazz mit Judy Niemack + Fay Claassen + Jeff Cascaro + Norbert Gottschalk + Hubert Nuss + Caris Hermes + Hans Dekker Stadtgarten, Köln (18 Uhr) (die beliebte Reihe des Saxofonisten der WDR Big Band)
10.05.20 Acht-Brücken-Festival: KLAENG Jazz Kollektiv Köln / DJ Illvibe King Georg, Köln (21 Uhr, kostenlos) (zuerst feiern die Musiker des KLAENG Kollektivs ihr 10jähriges, dann Party mit dem DJ)
10.05.20 Manz – Ambach – Scholly – Seidl – Tiemann ABS, Köln (19.30 Uhr) (Groove Jazz)
10.05.20 JazzFest Bonn: Dell – Lillinger – Westergaard + Peter Evans / Jacky Terrasson Trio Pantheon, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
10.05.20 Ruhr Jazzfestival: Tribute to Albert Ayler (Buchlesung mit FC Delius) / Hans-Peter Hiby + Shoji Hano Kunstmuseum, Bochum (15 Uhr, kostenlos) (neue Ausgabe des spannenden Festivals)
10.05.20 Ruhr Jazzfestival: Blume – Delius – Kaufmann – Manderscheid / Myra Melford Snowy Egret / Hans Lüdemann Trans Europe Express Kunstmuseum, Bochum (18 Uhr) (neue Ausgabe des spannenden Festivals)
11.05.20 Emmet Cohen Trio King Georg, Köln (der angesagte New Yorker Straight Ahead Pianist)*
11.05.20 Bobby Sparks Café Hahn, Koblenz (der Keyboarder zwischen Soul, Jazz und Funk)
12.05.20 Emmet Cohen Trio King Georg, Köln (der angesagte New Yorker Straight Ahead Pianist)
13.05.20 Paul Heller + Bob Malach + Bob Mintzer + Ada Rovatti + WDR Big Band Philharmonie, Köln (vier Tenoristen mit der Big Band)
13.05.20 JazzFest Bonn: Norbert Scholly + Rainer Böhm / Django Bates Beethoven-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
14.05.20 JazzFest Bonn: Roger Hanschel + Auryn Quartett / Silje Nergaard Duo Volksbank-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
15.05.20 Menzel Mutzke Quartett mit Pablo Held + Dietmar Fuhr + Silvio Morger Stadtgarten, Köln (der Trompeter stellt seine neue CD mit exzellenter Band vor)
15.05.20 Bruno Müller Quartett Ortszentrum Dottendorf, Bonn (guter Kölner Gitarrist)
15.05.20 Henning Sieverts Symmethree mit Nils Wogram + Ronny Graupe Jazzschmiede, Düsseldorf (spannendes Trio des Bassisten)
16.05.20 Sandy Hinderlie + Tom van der Geld Jazzschmiede, Düsseldorf (Duo mit Klavier und Vibraphon)
17.05.20 Hendrika Entzian Big Band Stadtgarten, Köln (die Bassistin + Komponistin stellt ihre neue CD vor)
17.05.20 David Ascani Quintet ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz mit dem Saxofonisten)
17.05.20 JazzFest Bonn: Laura Jurd Dinosaur / Danis Gäbel Quartet mit Sternal – Rogers – Penn Brotfabrik, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
18.05.20 Klavierfestival Ruhr: Dieter Ilg Trio mit Rainer Böhm Ebertbad, Oberhausen (das Klaviertrio mit Beethoven-Programm)
20.05.20 Pat Metheny Side Eye mit James Francies + Marcus Gilmore Konzerthaus, Dortmund (der Gitarrist mit exzellenter neuer Trio Besetzung)
21.05.20 JazzFest Bonn: Richie Beirach + Sirius Quartet Beethoven-Haus, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
22.05.20 JazzFest Bonn: Simon Oslender Trio mit Claus Fischer + Hendrik Smock / Till Brönner + Band Pantheon, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
23.05.20 Pat Metheny Side Eye mit James Francies + Marcus Gilmore Tonhalle, Düsseldorf (der Gitarrist mit exzellenter neuer Trio Besetzung)
24.05.20 Ludwig – Lennig – Wiening ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz)
24.05.20 JazzFest Bonn: Rolf + Joachim Kühn Haus der Geschichte, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
25.05.20 Dick Oatts + Gary Smulyan Quartet mit Martin Sasse + Bernd Reiter King Georg, Köln (zwei der besten New Yorker Saxofonisten zu Gast in Köln)
26.05.20 Dick Oatts + Gary Smulyan Quartet mit Martin Sasse + Bernd Reiter King Georg, Köln (zwei der besten New Yorker Saxofonisten zu Gast in Köln)
27.05.20 Nubya Garcia Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln (angesagte britische Saxofonistin)
29.-31.05.20 Jazz Rally versch. Locations, Düsseldorf (traditionsreiches Jazz Festival)
29.05.-01.06.20 Moers Festival mit John Zorn u.v.a. versch. Locations, Moers (traditionsreiches Avantgarde Festival)
30.05.20 Markus Stockhausen + Florian Weber + WDR Big Band + WDR Funkhausorchester Philharmonie, Köln (der Trompeter zwischen Jazz und Klassik)
30.05.20 JazzFest Bonn: JazzBeet Gewinner / Jazzanova / Jazz Rausch Bigband Pantheon, Bonn (19 Uhr) (das erfolgreiche Festival im elften Jahr)
31.05.20 Eva Buchmann’s Gumbo mit Kühnemann – Gasser – Behr – Kühnemann – Morger ABS, Köln (19.30 Uhr) (Jazz-Gesang mit New Orleans Touch)
31.05.-01.06.20 Tribute to Aretha Franklin Philharmonie, Köln (gleich fünf Sängerinnen singen die Musik einer der prägenden Stimmen des 20-sten Jahrhunderts)
Juni 2020
03.06.20 Matthias Strucken Quartett mit Martin Sasse + Matthias Nowak Löhrerhof, Hürth (der Vibraphonist mit Milt Jackson Tribute)
05.06.20 Rüdiger Baldauf Ortszentrum Dottendorf, Bonn (der Trompeter spielt ein Beatles Programm)
06.06.20 Albert Hammond Insel Grafenwerth, Bad Honnef (open air) (it never rains in southern Rheinland – hoffentlich)
07.06.20 KOI Trio Septett ABS, Köln (19.30 Uhr) (Modern Jazz)
07.06.20 Jugend Jazz Orchester Bonn Pantheon, Bonn (19 Uhr) (Big Band Jazz)
08.06.20 Thimo Niesterok – Dan Barrett Swing Quartet King Georg, Köln (Swing virtuos dargeboten)
09.06.20 Thimo Niesterok – Dan Barrett Swing Quartet Swinging Ehringhausen, Remscheid (Swing virtuos dargeboten)
09.-14.06.20 Hildener Jazztage versch. Locations, Hilden (traditionsreiches Festival)
12.06.20 Nils Landgren + WDR Rundfunkchor Philharmonie, Köln (der Posaunist mischt Jazz und Barock-Musik – hoffentlich singt er nicht)
12.06.20 WDR Big Band + Marquis Hill + Florian Ross Hugo Junkers Hangar, Mönchengladbach (die Big Band mit dem Trompeter aus Chicago)
13.06.20 Hildener Jazztage: WDR Big Band + Marquis Hill + Florian Ross Stadthalle, Hilden (die Big Band mit dem Trompeter aus Chicago)
14.06.20 Lucia Cadotsch + Otis Sandsjö + Petter Eldh Philharmonie, Essen (spannende Jazz Sängerin)
19.06.20 Klavierfestival Ruhr: A Bu Emil Schumacher Museum, Hagen (der junge chinesische Pianist ist der erste chinesische Jazz-Musiker, der internationale Aufmerksamkeit bekommt)
20.06.20 Joyce DiDonato + Band mit Chuck Israels Philharmonie, Köln (die Mezzosopranistin verbindet Jazz mit Barockmusik)
20.-21.06.20 From Jazz With Love Marktplatz, Königswinter (open air) (Jazz Festival in wunderbarer Kulisse)
20.06.20 Jazz an einem Sommerabend Burg Linn, Krefeld (traditionsreiches Open Air Festival)
21.06.20 Thimo Niesterok All Stars mit Nicki Parrott Atelier Richartz, Köln-Dellbrück(18 Uhr) (der Trompeter swingt mit der Bassistin und Sängerin)
25.06.20 Snarky Puppy Kunst!Rasen, Bonn (open air) (die erfolgreiche Band zwischen Pop, Rock und Jazz)
25.06.20 Nils Landgren Funk Unit Festung Ehrenbreitstein, Koblenz (open air) (mehr Funk als Jazz mit dem Posaunisten)
Juli 2020
01.-05.07.20 Monheim Triennale mit Lakecia Benjamin / Kris Davis / Ingrid Laubrock / Robert Landfermann / Shabaka Hutchings / Marcus Schmickler u.v.a. versch. Locations, Monheim (die erste Ausgabe des neuen Festivals)
05.07.20 Barbara Dennerlein Ev. Kirche Düsseldorf-Urdenbach (17 Uhr) (die Organistin an der Hammond und Kirchenorgel)
05.07.20 Klavierfestival Ruhr: Hiromi Philharmonie, Essen (die japanische Pianistin solo)
10.-12.07.20 North Sea Jazz Festival mit Archie Shepp / Branford Marsalis / George Benson / Kurt Elling / Pablo Held / Hiromi / James Carter / Joshua Redman Quartet mit Brad Mehldau + Christian McBride + Brian Blade / Gregory Porter / Gonzalo Rubalcaba / Herbie Hancock / Joey Alexander / Kenny Barron + Dave Holland Trio mit Johnathan Blake / SFJAZZ Collective / Shabaka Hutchings u.v.a. Ahoy Center, Rotterdam (das größte In-door Jazz Festival Europas)
28.07.20 Bryan Ferry Roncalliplatz, Köln (der alte Herr hat es noch drauf)
August 2020
13.-16.08.20 Jazz Middelheim Park Den Brandt, Antwerpen (traditionsreiches Festival)
23.08.20 Festival Orgelkultur: Barbara Dennerlein Ev. Auferstehungskirche, Siegburg (17 Uhr) (die Organistin solo)
September 2020
5.-12.09.20 Cologne Jazz Week Versch. Locations, Köln (Köln bekommt endlich ein eigenes echtes Jazz Festival)
10.09.20 Marcus Schinkel Trio Ortszentrum Dottendorf, Bonn (der Pianist mit seinem Beethoven-Programm)
16.09.20 Beethovenfest: Markus Stockhausen Quadrivium Harmonie, Bonn (der Trompeter zwischen Jazz und Klassik)
25.-27.09.20 Jazz Festival Viersen Festhalle, Viersen (traditionsreiches Festival)