Tägliche Archive: 15. Oktober 2016


Vibes: Wolfgang Schlüter / Bauer Kündgen

Wolfgang Schlüter + Boris Netsvetaev Breathing As One Skip SKP 9133 Bauer Kündgen Duo Some Other Dances phonector 100882 Das Vibraphon gehört schon seit den 1930er Jahren zum Jazz, als Lionel Hampton und Red Norvo es einführten. Doch die Zahl der Vibraphonisten ist immer überschaubar geblieben. In Deutschland steht Wolfgang Schlüter seit Jahrzehnten in der […]

schlueter

rossy

Jorge Rossy: Stay There

Jorge Rossy Stay There Pirouet PIT3096 Der Spanier Jorge Rossy ist international bekannt als langjähriger Schlagzeuger im Brad Mehldau Trio. Jetzt legt er auf Pirouet eine Aufnahme unter seinem Namen vor, auf der er gar kein Schlagzeug spielt, sondern Vibraphon und Marimba. Die Musik ist durchgängig akustisch, sehr melodisch und weich. Rossy hat sich dafür […]


leicht

Oliver Leicht [acht]: The State of Things

Oliver Leicht [acht] The State of Things FLOATmusic FL012 (zu beziehen unter FLOATmusic) Oliver Leicht komponiert und arrangiert für sein um Pianist Jim McNeely erweitertes Oktett mit einem Anspruch, wie man ihn sonst eher von klassischen Kompositionen kennt. Sehr bewusst schöpft er die klanglichen Möglichkeiten, die ihm so ungewöhnliche Instrumente wie Euphonium, French Horn und […]


Alphawellenreiter: Evolution

Alphawellenreiter Evolution Phonector 100691 (zu beziehen unter Dirk Bell) Alphawellen sind die Gehirnwellen, die für die Verbindung von Bewusstsein und Unterbewusstsein stehen, für entspanntes Wachsein und Kreativität. Auf denen reitet der Gitarrist und Komponist Dirk Bell mit seiner Kölner Band Alphawellenreiter gekonnt und fesselnd. Es beginnt mit “Mr. Carniaux“, das sich der exzellente Trompeter der […]

alphawellenreiter

simon-nabatov-1-web

Simon Nabatov

Die Freiheit sich selbst zu überraschen (erscheint im Jazz Podium 11/2016) Das Thad Jones / Mel Lewis Orchestra spielt “Mornin‘ Reverend“. Satte Bläsersätze – 1966 im Village Vanguard aufgenommen (Resonance Records). Simon Nabatov singt lauthals mit. “Die Band spielte 1972 in Moskau. Mein Vater hatte irgendwie Karten bekommen und ich durfte mit. Das war ein […]