Tagging-Archive: Simon Nabatov


Simon Nabatov: Monk ‘n’ More

Simon Nabatov Monk ‘n’ More Leo Records CD LR 780 Pianist Simon Nabatov hat sich im Laufe seiner Karriere intensiv mit der Jazz-Historie auseinandergesetzt (siehe Artikel im JP 12/2016). Dazu gehörte auch die Beschäftigung mit Thelonious Monk, die unter anderem zu einer unveröffentlichten Solo-Aufnahme im Jahre 1995 führte. Auf der vorliegenden CD kombiniert er fünf […]

Nabatov4

Simon Nabatov

Die Freiheit sich selbst zu überraschen (erscheint im Jazz Podium 11/2016) Das Thad Jones / Mel Lewis Orchestra spielt “Mornin‘ Reverend“. Satte Bläsersätze – 1966 im Village Vanguard aufgenommen (Resonance Records). Simon Nabatov singt lauthals mit. “Die Band spielte 1972 in Moskau. Mein Vater hatte irgendwie Karten bekommen und ich durfte mit. Das war ein […]

simon-nabatov-1-web

Nabatov3

Simon Nabatov & Mark Dresser & Dominik Mahnig

Simon Nabatov & Mark Dresser Projections Clean Feed CF327CD Simon Nabatov & Mark Dresser & Dominik Mahnig Equal Poise Leo Records LR 745 Der gebürtige Moskauer und langjährige New Yorker Pianist Simon Nabatov feiert 2015 sein 25-jähriges Jubiläum am Wohnort Köln mit zahlreichen Konzerten. Passend dazu werden diese beiden CDs jetzt veröffentlicht, beide am gleichen […]