Tagging-Archive: JazzFest Bonn


JazzFest Bonn 2021

Lohn der Mühen Die Corona-Zeit war nicht nur für die Musiker hart, sondern auch für Club-Betreiber und Festival-Organisatoren. Peter Materna und sein JazzFest Bonn-Team traf es besonders schwer. Sie hatten ihr Festival ursprünglich für drei dicht gefüllte Wochen, überwiegend mit Doppelkonzerten, im Frühjahr 2020 geplant und schon weitgehend ausverkauft. Damals mussten sie komplett auf Herbst […]


Jazzfest Bonn 2018

Höhenflüge mit Ozone und Wollny (erschienen im Jazz Podium 07/2018) Mit zwölf Doppelkonzerten innerhalb von 16 Tagen zählt das Jazzfest Bonn in seiner neunten Ausgabe zu den größten Jazzfestivals in Deutschland. Die Konzerte waren erneut weitgehend ausverkauft, und die vielen Sponsoren halten dem Festival die Treue. Festivalchef Peter Materna und sein exzellentes Team sind inzwischen […]


JazzFest Bonn 2017

Vielseitiger denn je (erscheint im Jazz Podium 07/2017) Das Jazzfest Bonn brachte 2017 elf ausverkaufte Konzerte mit 21 Bands auf zehn verschiedene Bühnen im Bonner Stadtgebiet innerhalb von 16 Tagen. Festivalchef Peter Materna gestaltete sein Programm stilistisch breiter denn je, und das Publikum folgte ihm mit großer Begeisterung. Dabei half sicherlich der beispielgebende Ansatz, die […]


JazzFest Bonn 2016

Die Jazz-Erfolgsstory (erscheint im Jazz Podium 07/2016) Beim JazzFest Bonn konnte man wahrlich nicht sagen, dass das siebte Jahr „verflixt“ war. Zwar musste Organisationschef Peter Materna den Tod von Roger Cicero bewältigen, der 2 Wochen später das Eröffnungskonzert hätte bestreiten sollen. Doch mit dem Sänger Thomas Quasthof fand er rechtzeitig Ersatz. Insgesamt bot das JazzFest […]