Trio 3 + Irene Schweizer – Oliver Lake & Reggie Workman & Andrew Cyrille: Berne Concert, Intakt CD 150


Trio 3 + Irene Schweizer – Oliver Lake & Reggie Workman & Andrew Cyrille

Berne Concert

Intakt CD 150

Trio 3 besteht schon seit über 20 Jahren als feste Formation in unveränderter Besetzung mit den drei Black Jazz Ikonen Oliver Lake am Altsaxophon, Reggie Workman am Bass und Andrew Cyrille am Schlagzeug. Mit Trio 3 widmen sie sich dem Free Jazz in einer Form, die durch durchdachte Einbeziehung der Jazz-Historie immer wieder melodische, harmonische und rhythmische Elemente aufnimmt, die die Musik auch für konventionellere Jazz-Hörer „genießbar” machen. Wie kann dieses so exzellent eingespielte Trio mit einem weiteren Musiker mit ganz unterschiedlichem, nämlich europäischen Hintergrund zusammenwirken, der schweizer Pianistin Irene Schweizer? Mit einem Wort: hervorragend! Die vorliegende Aufnahme entstand im November 2007 beim taktlos Festival in Bern (einer von sieben Titeln am folgenden Tag in Zürich) und hält eine Sternstunde kongenialen Zusammenspiels fest. In ‚Phrases’ umspielen sich Lake und Schweizer impressionistisch, in ‚Timbral Interplay’ steigert sich Irene Schweizer von klassisch anmutenden Läufen zu einem furiosen Zusammenspiel mit Andrew Cyrille. Besonders faszinieren die Gruppenimprovisationen der vier, vor allem in ‚Ballad of the Silf’.

Hans-Bernd Kittlaus 02.03.09