Kevin Mahogany: My Romance, Warner Bros. 9362-47025-2


Kevin Mahogany

My Romance

Warner Bros. 9362-47025-2

‘My Romance’ heißt die CD, und genauso ist sie auch. Romantisch von Anfang bis Ende. Daß trotzdem keine Eintönigkeit entsteht, ist der Wandlungsfähigkeit und Interpretationskunst von Kevin Mahogany zu verdanken. Sein heller Bariton umschmeichelt Standards wie ‘Teach Me Tonight’ ebenso wie Van Morrisons ‘Wild Honey’, seine Phrasierung ist makellos, die Arrangements von Bob James unterstützen den Sänger schlank und elegant. Mahogany steht in der Tradition eines Johnny Hartman, an dessen Aufnahme mit John Coltrane ‘Lush Life’ erinnert, und eines Billy Eckstine, dem er mit ‘Everything I Have Is Yours’ und ‘I Apologize’ huldigt. Befürchtungen, daß Namen wie Bob James und Kirk Whalum für einen Smooth Jazz Sound stehen, sind unbegründet. Nur ‘Wild Honey’ geht ein wenig in diese Richtung, ansonsten spielt die Band sehr klassischen Jazz. Bemerkenswert ist dabei das exzellente Solo von Tenorsaxofonist Michael Brecker auf ‘May I Come In?’. Diese CD unterstreicht einmal mehr, daß Kevin Mahogany unter den jüngeren Jazz Sängern klassischer Prägung keine ernsthafte Konkurrenz hat.

Hans-Bernd Kittlaus 29.11.98