Marc Brenken Trio: It could happen to you, Marc Brenken Music


Marc Brenken Trio

It could happen to you

Marc Brenken Music (www.marcbrenken.com)

An Klaviertrios im Jazz war in den letzten Jahren wahrlich kein Mangel, aber trotz all dieser Konkurrenz lassen schon die ersten Takte dieser CD aufhorchen. Das Trio agiert feinfühlig und differenziert, die Musiker hören einander zu, die exzellente Tontechnik positioniert die Instrumente wohlklingend im Raum, ohne den Gruppenklang zu beeinträchtigen. « Durch den Regen fahren » heißt diese Eigenkomposition Brenkens, eine von acht, die sein großes Ausdrucksspektrum als Komponist aufzeigen. Nur der Titelsong ist ein Standard, den das Trio mit häufigen Rhythmuswechseln spannend gestaltet. In « J&M » demonstriert Pianist Marc Brenken sein Blues Feeling, vorangetrieben und abwechslungsreich akzentuiert von Schlagzeuger Marcus Rieck. Die Ballade « End of a day » wird impressionistisch ausgetupft und zeigt, wie treffsicher und hochmusikalisch Alex Morsey seine sonoren Baß-Kontrapunkte setzt. « Erbse im Holzhaufen » swingt genüßlich in mittlerem Tempo mit Morseys Walking Bass und seiner kurzen Gesangseinlage à la Slam Stewart, bevor die CD mit « Rainy Day » balladesk ausklingt. Diese Musik belohnt mehrfaches Anhören mit der Entdeckung immer neuer Facetten. Sehr empfehlenswert !

Hans-Bernd Kittlaus 19.07.09