Alina Engibaryan: Driving Down the Road


Cover

Alina Engibaryan
Driving Down the Road
New Centropezn Music NCM001

Die junge russische Sängerin Alina Engibaryan konnte 2015 den Jazz-Gesangswettbewerb in Montreux für sich entscheiden. Im selben Jahr entstand die vorliegende Aufnahme in New York mit hochkarätiger All Star Besetzung, die jetzt auf dem neuen New Centropezn Music Label des Kölner Saxofonisten Evgeny Ring erschienen ist. Die Sängerin besticht mit schöner Altstimme, die sie differenziert von gehaucht bis zu kraftvoll einzusetzen weiß, und ausgeprägtem Jazz Feeling. So scattet sie gekonnt mit J.D. Walter in “Love Song“, singt “Make sure you are sure“ gefühlvoll zu Alex Sipiagin’s Trompete und Seamus Blake’s Tenorsaxofon, oder swingt sorglos durch den Titelsong, der Ohrwurm-Qualität hat. Bestens unterstützt wird sie von der exzellenten Rhythmusgruppe mit Misha Tsiganov an Klavier und Rhodes, Bassist Boris Kozlov und Schlagzeuger Donald Edwards, der seine New Orleans Herkunft nicht leugnen kann. Den Abschluss der CD bildet der Standard “All or nothing at all“ in spannendem rhythmisch geprägten Arrangement mit expressivem Solo Sipiagins. Von dieser Sängerin dürfte noch öfter zu hören sein.

Hans-Bernd Kittlaus 02.04.17