Wolfgang Dauner: Das Jubiläumskonzert


Wolfgang Dauner
Das Jubiläumskonzert
Timba No. 403 467 741 1544

Pianist und Komponist Wolfgang Dauner konnte im Januar 2016 seinen 80-sten Geburtstag mit zwei Abenden im Stuttgarter Theaterhaus feiern. Dabei erhielt er nicht nur den Jazzpreis Baden-Württemberg für sein Lebenswerk, sondern konnte auch mit einer Vielzahl von Musikern spielen, die ihn in unterschiedlichen Phasen seiner Karriere begleitet haben. Nachdem der Südwestfunk bereits eine Fernsehaufzeichnung davon ausgestrahlt hatte, erscheinen Ausschnitte aus dem Programm jetzt auf dieser CD. Das beginnt mit Dauner‘s energischer Solo-Interpretation von “Drachenburg“. Dann folgt das schnelle “11 Notizen“ gemeinsam mit Dauner-Sohn Florian am Schlagzeug. Es macht Freude, die Kraft zu spüren, die Dauner hier in sein Spiel hineinlegt. Es folgen unterschiedliche All Star Besetzungen mit Christof Lauer und Nils Wogram, Klaus Doldinger, Manfred Schoof und dem kürzlich verstorbenen Larry Coryell sowie mit dem United Jazz & Rock Ensemble Second Generation. Die Stücke zeigen die enorme Spannbreite in Dauner’s Schaffen von Klassik über Rock bis Jazz. Insgesamt eine angemessene und würdevolle Ehrung für einen der wichtigsten deutschen Jazz Musiker.

Hans-Bernd Kittlaus 25.05.17