Kellylee Evans: Nina, Plus Loin PL 4528


Kellylee Evans

Nina

Plus Loin PL 4528

Dem französischen Plus Loin Label ist mit “Nina” wieder einmal eine exzellente Produktion gelungen, in der die junge kanadische Sängerin Kellylee Evans der legendären Sängerin Nina Simone huldigt. Das beginnt mit dem stilvoll gestalteten Cover, geht über den hervorragenden Sound bis zur Auswahl der Band mit dem bluesigen Gitarristen Marvin Sewell, bekannt durch seine Arbeit mit Cassandra Wilson, und der französischen Rhythmusgruppe mit Bassist Francois Moutin und Schlagzeuger André Ceccarelli. Die Song-Auswahl bietet einen durchdachten Mix von bekannten Simone Songs wie „I loves you Porgy” und „Love me or leave me” bis zu wenig bekannten wie „Do what you gotta do” oder „July tree”. Evans’ Stimme hat diese gefühlvolle Südstaatenschwere und Gospelprägung, die sich wunderbar mit den Songs verbindet. Das einzig irritierende ist, dass Evans wie eine 1-zu-1-Kopie von Lizz Wright klingt, die im Jahr 2009 ebenfalls an Nina-Simone-Tributes auf einigen Festivals teilgenommen hat, wovon (zumindest bisher noch) keine CD erschienen ist.

Hans-Bernd Kittlaus 05.09.10