Maria Rita


Maria Rita

WEA Music 256461539-2

Brasilianische Musik zeichnet sich in ihren besten Momenten durch eigentümliche Widersprüche aus: Leichtigkeit mit Substanz, eingängige Melodie und Rhythmik, die auch bei vielfachem Hören nicht langweilig werden. Alldas bietet Maria Ritas Debut-CD in beeindruckender Weise und wurde sogleich über eine Million mal in Brasilien verkauft. Die Tochter der international bekannten Sängerin Elis Regina und des Komponisten Cesar Camargo Mariano begann erst mit 24 professionell zu singen. Jetzt ist sie 27 und setzt an, mit anderen brasilianischen Sängerinnen wie Bebel Gilberto die Welt zu erobern. Sie singt nicht Jobim, wie ihre Mutter es tat, sondern Titel wie Milton Nascimentos ‚A festa’, aber in eigenwilligen Instrumen-tierungen, häufig nur mit Klaviertrio. Ihre Stimme ist weich und biegsam, aber sehr sicher und ausdrucksstark. Ist das Jazz, ist das Pop? Egal! Es ist jedenfalls eine sehr hörenswerte CD.

Hans-Bernd Kittlaus 25.08.04