The Cookers: Cast the first stone, Plus Loin PL4536


The Cookers

Cast the first stone

Plus Loin PL4536

Der Name Cookers geht zurück auf das Album “Night of the Cookers” der Trompeter Lee Morgan und Freddie Hubbard aus dem Jahr 1965. Auf deren energiegeladenen Hardbop hat Organisator und Trompeter David Weiss diese All-Star-Band eingeschworen, die auch schon in Deutschland zu erleben war und jetzt nach „Warriors” (JLP) ihre zweite CD auf dem französischen Plus Loin Label vorlegt. Weiss und Eddie Henderson sorgen für feurige Trompetentöne, Billy Harper und Craig Handy für erdigen Saxofon-Sound. Als Gast ist auf einigen Titeln der von Coltrane geprägte Tenorsaxofonist Azar Lawrence dabei. Die Rhythm Section mit Pianist George Cables, Bassist Cecil McBee und Schlagzeuger Billy Hart bereitet immer wieder ein federnd swingendes Fundament für zahlreiche ausgedehnte Solos, in denen etwa Eddie Henderson in Cables’ „Looking for the light” und Billy Harper, Azar Lawrence und David Weiss in Harold Maberns „The Chief” besonders inspiriert aufspielen. Weiss ist für die Idee zu beglückwünschen, diesen exzellenten altgedienten Musikern mit The Cookers einen Rahmen zu geben, in dem sie ihre Qualitäten auf das Schönste ausspielen können.

Hans-Bernd Kittlaus 30.01.11